Beschreibung

"Stromberg" ist die Sitcom rund um den "ganz normalen Bürowahnsinn". Im Mittelpunkt steht ein Chef, den man seinem ärgsten Feind nicht als Vorgesetzten wünscht: Bernd Stromberg. Er ist sarkastisch bis ins Mark, egozentrisch ohne Gleichen, zielstrebig bis in die Haarspitzen – vor allem wenn es um seine eigenen Interessen geht. Darunter haben in der Capitol Versicherung nicht zuletzt seine Mitarbeiter Ulf Steinke, Erika Burstedt, Berthold "Ernie" Heisterkamp und Tanja Seifert zu leiden.

    • 29,99 €

Beschreibung

"Stromberg" ist die Sitcom rund um den "ganz normalen Bürowahnsinn". Im Mittelpunkt steht ein Chef, den man seinem ärgsten Feind nicht als Vorgesetzten wünscht: Bernd Stromberg. Er ist sarkastisch bis ins Mark, egozentrisch ohne Gleichen, zielstrebig bis in die Haarspitzen – vor allem wenn es um seine eigenen Interessen geht. Darunter haben in der Capitol Versicherung nicht zuletzt seine Mitarbeiter Ulf Steinke, Erika Burstedt, Berthold "Ernie" Heisterkamp und Tanja Seifert zu leiden.

    • FOLGE 1

    Staffel 1, Der Parkplatz

    Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Bernd Stromberg tritt mit Anlauf in jedes verfügbare Fettnäpfchen! Um an einen überdachten Parkplatz ranzukommen, ist Stromberg jedes Mittel recht! Eiskalt besticht er den schwer asthmakranken Kollegen mit einer feinen Zigarre...

    • 24 Minuten

    Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Bernd Stromberg tritt mit Anlauf in jedes verfügbare Fettnäpfchen! Um an einen überdachten Parkplatz ranzukommen, ist Stromberg jedes Mittel recht! Eiskalt besticht er den schwer asthmakranken Kollegen mit einer feinen Zigarre...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 2

    Staffel 1, Feueralarm

    Seit acht Monaten hätten die neuen Brandschutzbestimmungen bereits umgesetzt sein sollen, doch Herr Stromberg hat das total verpennt. Frau Berkel ist davon gar nicht beeindruckt! Ulf, zur falschen Zeit am falschen Ort, wird der neue Brandschutzbeauftragte und nimmt seine neue Aufgabe sehr ernst...

    • 23 Minuten

    Seit acht Monaten hätten die neuen Brandschutzbestimmungen bereits umgesetzt sein sollen, doch Herr Stromberg hat das total verpennt. Frau Berkel ist davon gar nicht beeindruckt! Ulf, zur falschen Zeit am falschen Ort, wird der neue Brandschutzbeauftragte und nimmt seine neue Aufgabe sehr ernst...

    • 23 Minuten
    • FOLGE 3

    Staffel 1, Mobbing

    Stromberg ist unzufrieden mit dem Service in der Kantine. Prompt ruft er zum Boykott auf und versucht zusätzlich noch, dem Koch mit dem Gesundheitsamt zu kommen. Derweil hat Ernie ganz andere Probleme. Der arme Mann fühlt sich nämlich von seinen Kollegen geschnitten. Und das nicht zu Unrecht...

    • 24 Minuten

    Stromberg ist unzufrieden mit dem Service in der Kantine. Prompt ruft er zum Boykott auf und versucht zusätzlich noch, dem Koch mit dem Gesundheitsamt zu kommen. Derweil hat Ernie ganz andere Probleme. Der arme Mann fühlt sich nämlich von seinen Kollegen geschnitten. Und das nicht zu Unrecht...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 4

    Staffel 1, Der Geburtstag

    Ulf hat Geburtstag - und eigentlich ganz andere Sorgen. Seine Freundin beim Betriebsrat droht mit Beziehungsende wenn er sich nicht rechtzeitig für die Fortbildung anmeldet, während Stromberg Ulf Hoffnungen auf eine Beförderung macht. Außerdem gibt es da noch ein kleines Parkplatzproblem...

    • 24 Minuten

    Ulf hat Geburtstag - und eigentlich ganz andere Sorgen. Seine Freundin beim Betriebsrat droht mit Beziehungsende wenn er sich nicht rechtzeitig für die Fortbildung anmeldet, während Stromberg Ulf Hoffnungen auf eine Beförderung macht. Außerdem gibt es da noch ein kleines Parkplatzproblem...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 5

    Staffel 1, Die gute Tat

    Stromberg ist in Zugzwang: Der Kollege Turculu glänzt mal wieder, diesmal durch Integration von zwei Behinderten in seiner Abteilung. Da will Stromberg natürlich mithalten und bemüht sich deshalb um mehr soziales Engagement im Büro. Mit durchwachsenem Erfolg. Zudem bringt Erikas Patenkind den Arbeitsalltag ganz schön durcheinander...

    • 24 Minuten

    Stromberg ist in Zugzwang: Der Kollege Turculu glänzt mal wieder, diesmal durch Integration von zwei Behinderten in seiner Abteilung. Da will Stromberg natürlich mithalten und bemüht sich deshalb um mehr soziales Engagement im Büro. Mit durchwachsenem Erfolg. Zudem bringt Erikas Patenkind den Arbeitsalltag ganz schön durcheinander...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 6

    Staffel 1, Diebstahl

    Stromberg soll Erika entlassen, weil sie Toner aus dem Büro hat mitgehen lassen. Die Zwickmühle: Er braucht sie, um seinen wichtigsten Kunden nicht zu verlieren. Also erzählt er seiner Chefin kurzerhand, Erika habe Brustkrebs. Ernie bildet sich ein, Erfolg bei Tanja zu haben. Ulf ist da anderer Meinung...

    • 24 Minuten

    Stromberg soll Erika entlassen, weil sie Toner aus dem Büro hat mitgehen lassen. Die Zwickmühle: Er braucht sie, um seinen wichtigsten Kunden nicht zu verlieren. Also erzählt er seiner Chefin kurzerhand, Erika habe Brustkrebs. Ernie bildet sich ein, Erfolg bei Tanja zu haben. Ulf ist da anderer Meinung...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 7

    Staffel 1, Die Beförderung

    Dass es um die Beförderung geht, denkt zumindest Stromberg. In Wirklichkeit aber soll er das Programm für die Betriebsfeier organisieren. Das nimmt Stromberg gerne zum Anlass, nicht darüber zu entscheiden, welcher seiner Mitarbeiter das Unternehmen verlassen soll. Der Beschluss wird ihm dann allerdings abgenommen...

    • 24 Minuten

    Dass es um die Beförderung geht, denkt zumindest Stromberg. In Wirklichkeit aber soll er das Programm für die Betriebsfeier organisieren. Das nimmt Stromberg gerne zum Anlass, nicht darüber zu entscheiden, welcher seiner Mitarbeiter das Unternehmen verlassen soll. Der Beschluss wird ihm dann allerdings abgenommen...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 8

    Staffel 1, Der letzte Tag

    Während Erika ihren Ausstand feiert, hat Stromberg ganz andere Sorgen. Er rückt nach im Bewerbungsverfahren um die Gesamtleitung seiner und Turculus Abteilung. Unter seinen Mitstreitern gibt sich Stromberg typisch siegessicher und benimmt sich wie immer ziemlich daneben...

    • 24 Minuten

    Während Erika ihren Ausstand feiert, hat Stromberg ganz andere Sorgen. Er rückt nach im Bewerbungsverfahren um die Gesamtleitung seiner und Turculus Abteilung. Unter seinen Mitstreitern gibt sich Stromberg typisch siegessicher und benimmt sich wie immer ziemlich daneben...

    • 24 Minuten
    • FOLGE 9

    Staffel 2, Herr Becker

    Stromberg fühlt sich als Chef in der Capitol und kann sich nur schwer damit abfinden, dass Becker sein neuer Vorgesetzter ist. Jung, sportlich, dynamisch ... Das ist der Chef, auf den Stromberg immer gewartet hat! Ausserdem kommt der Schwiegerpapa zu Besuch und bringt einiges durcheinander...

    • 26 Minuten

    Stromberg fühlt sich als Chef in der Capitol und kann sich nur schwer damit abfinden, dass Becker sein neuer Vorgesetzter ist. Jung, sportlich, dynamisch ... Das ist der Chef, auf den Stromberg immer gewartet hat! Ausserdem kommt der Schwiegerpapa zu Besuch und bringt einiges durcheinander...

    • 26 Minuten
    • FOLGE 10

    Staffel 2, Bowling

    Nach einigen Kompetenzstreitigkeiten hat sich Stromberg etwas besonderes für die Belegschaft der Capitol ausgedacht: ein Bowlingabend! Nur irgendwie hat Stromberg da was falsch verstanden. Strombergs Sticheleien gegen Becker arten aus...

    • 27 Minuten

    Nach einigen Kompetenzstreitigkeiten hat sich Stromberg etwas besonderes für die Belegschaft der Capitol ausgedacht: ein Bowlingabend! Nur irgendwie hat Stromberg da was falsch verstanden. Strombergs Sticheleien gegen Becker arten aus...

    • 27 Minuten
    • FOLGE 11

    Staffel 2, Der Kurs

    In Strombergs Abteilung soll eine neue Software installiert werden. Alle Mitarbeiter müssen deshalb einen Kurs absolvieren, an dessen Ende ein Test steht. Auch Stromberg hadert mit der Computertechnik, hat aber etliche Tricks parat, wie er sich um den Abschlusstest herummogeln kann...

    • 28 Minuten

    In Strombergs Abteilung soll eine neue Software installiert werden. Alle Mitarbeiter müssen deshalb einen Kurs absolvieren, an dessen Ende ein Test steht. Auch Stromberg hadert mit der Computertechnik, hat aber etliche Tricks parat, wie er sich um den Abschlusstest herummogeln kann...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 12

    Staffel 2, Badminton

    Nachdem Stromberg bei seiner Frau ausgezogen ist, steht für ihn fest, dass er etwas tun muss! Warum nicht Badminton? Nur leider kann er auch hier nicht seinen Mund halten und bekommt ihn deshalb von Becker auf seine Weise gestopft.Um seinen Allerwertesten zu retten, muss sich Stromberg so einiges gefallen lassen...

    • 27 Minuten

    Nachdem Stromberg bei seiner Frau ausgezogen ist, steht für ihn fest, dass er etwas tun muss! Warum nicht Badminton? Nur leider kann er auch hier nicht seinen Mund halten und bekommt ihn deshalb von Becker auf seine Weise gestopft.Um seinen Allerwertesten zu retten, muss sich Stromberg so einiges gefallen lassen...

    • 27 Minuten
    • FOLGE 13

    Staffel 2, Männerfreundschaften

    Eine Abmahnung und Kompetenz-Einbußen machen Stromberg Sorgen. Fußball, das bringt die Menschen zusammen. Das denkt sich auch Stromberg und heuchelt Begeisterung für `Schlake 04`, um bei Becker zu punkten.Persönliche Schmiere ist wichtig. Doch der Schuss geht zunächst nach hinten los...

    • 28 Minuten

    Eine Abmahnung und Kompetenz-Einbußen machen Stromberg Sorgen. Fußball, das bringt die Menschen zusammen. Das denkt sich auch Stromberg und heuchelt Begeisterung für `Schlake 04`, um bei Becker zu punkten.Persönliche Schmiere ist wichtig. Doch der Schuss geht zunächst nach hinten los...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 14

    Staffel 2, Theo

    Backstagekarten für die ganze Abteilung zum Konzert seiner Band...Stromberg hat noch immer keine neue Wohnung gefunden und übernachtet deswegen in seinem Büro. Plötzlich schneit Strombergs alter Schulfreund Theo herein.

    • 28 Minuten

    Backstagekarten für die ganze Abteilung zum Konzert seiner Band...Stromberg hat noch immer keine neue Wohnung gefunden und übernachtet deswegen in seinem Büro. Plötzlich schneit Strombergs alter Schulfreund Theo herein.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 15

    Staffel 2, Der Vertrag

    Irgendwie schafft Stromberg es immer wieder auf die Füsse zu fallen! Während er einen neuen Kunden wirbt, wird er im nächsten Augenblick von Becker wieder zurechtgestutzt. Stromberg ist aber nicht eingeschüchtert oder so...

    • 27 Minuten

    Irgendwie schafft Stromberg es immer wieder auf die Füsse zu fallen! Während er einen neuen Kunden wirbt, wird er im nächsten Augenblick von Becker wieder zurechtgestutzt. Stromberg ist aber nicht eingeschüchtert oder so...

    • 27 Minuten
    • FOLGE 16

    Staffel 2, Die Putzfrau

    Dass Stromberg ein wenig an Hochdruck leidet, ist nicht zu übersehen. Aber diesmal leistet er sich ein ziemlich übles Ding, was auch dazu führt, das er fast gefeuert wird. Aber wie immer rettet Stromberg sich im letzten Augenblick...

    • 27 Minuten

    Dass Stromberg ein wenig an Hochdruck leidet, ist nicht zu übersehen. Aber diesmal leistet er sich ein ziemlich übles Ding, was auch dazu führt, das er fast gefeuert wird. Aber wie immer rettet Stromberg sich im letzten Augenblick...

    • 27 Minuten
    • FOLGE 17

    Staffel 2, Die Kündigung

    Stromberg wiegt sich in Sicherheit, nachdem er zu seiner eigenen Überraschung einen Job bei einer anderen Versicherung angeboten bekommt. Doch der Schein trügt und Stromberg hätte besser seinen Mund halten sollen...

    • 28 Minuten

    Stromberg wiegt sich in Sicherheit, nachdem er zu seiner eigenen Überraschung einen Job bei einer anderen Versicherung angeboten bekommt. Doch der Schein trügt und Stromberg hätte besser seinen Mund halten sollen...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 18

    Staffel 2, Tag der offenen Tür

    In dieser letzten Folge der zweiten Staffel kommt Stromberg seinem Ziel ein wenig näher! Er wird berühmt; zumindest für seine Verhältnisse! Tanja und Ulf finden auch endgültig zueinander und geben der letzten Folge den richtigen Anstrich...

    • 28 Minuten

    In dieser letzten Folge der zweiten Staffel kommt Stromberg seinem Ziel ein wenig näher! Er wird berühmt; zumindest für seine Verhältnisse! Tanja und Ulf finden auch endgültig zueinander und geben der letzten Folge den richtigen Anstrich...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 19

    Staffel 3, Jennifer

    Stromberg hat es geschafft: Sein neuer Vorgesetzter hält ihn durch seine Fernsehpräsenz für einen Werbeträger der CAPITOL und holt ihn zurück in die Schadensregulierung. Hier widmet sich Stromberg sofort seinem neuesten Projekt: den Frauen. Jennifer, eine neue Mitarbeiterin, hat es ihm angetan, allerdings greift Stromberg zu höchst zweifelhaften Methoden um sie für sich zu gewinnen.

    • 28 Minuten

    Stromberg hat es geschafft: Sein neuer Vorgesetzter hält ihn durch seine Fernsehpräsenz für einen Werbeträger der CAPITOL und holt ihn zurück in die Schadensregulierung. Hier widmet sich Stromberg sofort seinem neuesten Projekt: den Frauen. Jennifer, eine neue Mitarbeiterin, hat es ihm angetan, allerdings greift Stromberg zu höchst zweifelhaften Methoden um sie für sich zu gewinnen.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 20

    Staffel 3, Nicole

    Für Stromberg läuft es bestens. Von seinem neuen Chef bekommt er den Auftrag die Abschiedsfeier für langgediente CAPITOL-Mitarbeiter zu gestalten, und er hat offenbar endlich eine neue Freundin. Stromberg muss allerdings feststellen, dass die Dame ? im Gegensatz zu ihm - die Beziehung gerne öffentlich machen will. Da kommt ihr Strombergs Auftritt bei der Abschlussfeier sehr gelegen.

    • 28 Minuten

    Für Stromberg läuft es bestens. Von seinem neuen Chef bekommt er den Auftrag die Abschiedsfeier für langgediente CAPITOL-Mitarbeiter zu gestalten, und er hat offenbar endlich eine neue Freundin. Stromberg muss allerdings feststellen, dass die Dame ? im Gegensatz zu ihm - die Beziehung gerne öffentlich machen will. Da kommt ihr Strombergs Auftritt bei der Abschlussfeier sehr gelegen.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 21

    Staffel 3, Karneval

    Es herrscht Unmut in der Abteilung Schadensregulierung, denn Stromberg hat seinen Mitarbeitern zusätzliche Arbeit aufgebürdet. Um die Stimmung wieder zu heben, organisiert Stromberg eine Karnevalsparty. Allerdings sind die Kollegen so gar nicht in Feierlaune. Zudem plagt Stromberg die Sorge, dass ein Fleck auf seiner Stirn ein erstes Anzeichen von Hautkrebs sein könnte.

    • 28 Minuten

    Es herrscht Unmut in der Abteilung Schadensregulierung, denn Stromberg hat seinen Mitarbeitern zusätzliche Arbeit aufgebürdet. Um die Stimmung wieder zu heben, organisiert Stromberg eine Karnevalsparty. Allerdings sind die Kollegen so gar nicht in Feierlaune. Zudem plagt Stromberg die Sorge, dass ein Fleck auf seiner Stirn ein erstes Anzeichen von Hautkrebs sein könnte.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 22

    Staffel 3, Der Protest

    Mehr oder weniger unfreiwillig bewahrt Stromberg eine schwangere Kollegin vor dem Rauswurf und wird daraufhin von seiner Abteilung als Held gefeiert. Eine ganz neue Erfahrung für Stromberg: Plötzlich ist er bei seinen Mitarbeitern beliebt. Auch für Ernie geht es aufwärts, denn er stellt fest, dass seine Mutter ihm eine nicht unbeträchtliche Summe vererbt hat.

    • 28 Minuten

    Mehr oder weniger unfreiwillig bewahrt Stromberg eine schwangere Kollegin vor dem Rauswurf und wird daraufhin von seiner Abteilung als Held gefeiert. Eine ganz neue Erfahrung für Stromberg: Plötzlich ist er bei seinen Mitarbeitern beliebt. Auch für Ernie geht es aufwärts, denn er stellt fest, dass seine Mutter ihm eine nicht unbeträchtliche Summe vererbt hat.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 23

    Staffel 3, Jochen

    Nachdem es in jüngster Zeit für Stromberg nicht besonders gut gelaufen ist, will er unbedingt für positive Schlagzeilen sorgen. Gemeinsam mit CAPITOL-Käseblatt-Redakteur Jochen Schlüter beschließt er eine Aktion gegen Diskriminierung. Erika hat unterdessen einen Verehrer, muss aber feststellen, dass die Kollegen ihr nicht zutrauen, dass sich ein Mann wirklich ernsthaft für sie interessieren könnte...

    • 28 Minuten

    Nachdem es in jüngster Zeit für Stromberg nicht besonders gut gelaufen ist, will er unbedingt für positive Schlagzeilen sorgen. Gemeinsam mit CAPITOL-Käseblatt-Redakteur Jochen Schlüter beschließt er eine Aktion gegen Diskriminierung. Erika hat unterdessen einen Verehrer, muss aber feststellen, dass die Kollegen ihr nicht zutrauen, dass sich ein Mann wirklich ernsthaft für sie interessieren könnte...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 24

    Staffel 3, Lulu

    Übergangsweise soll Stromberg die Amtsgeschäfte seines Vorgesetzten mit übernehmen. Das nutzt er natürlich aus, um "frischen Wind" in die Abteilung zu bringen. So genehmigt er zum Beispiel, dass Ernie den Hund seiner verstorbenen Mutter mit ins Büro bringen darf. Allerdings kündigt die Zentrale ausgerechnet jetzt den Besuch eines Kontrolleurs an, der großen Wert auf die Einhaltung von Vorschriften legt.

    • 27 Minuten

    Übergangsweise soll Stromberg die Amtsgeschäfte seines Vorgesetzten mit übernehmen. Das nutzt er natürlich aus, um "frischen Wind" in die Abteilung zu bringen. So genehmigt er zum Beispiel, dass Ernie den Hund seiner verstorbenen Mutter mit ins Büro bringen darf. Allerdings kündigt die Zentrale ausgerechnet jetzt den Besuch eines Kontrolleurs an, der großen Wert auf die Einhaltung von Vorschriften legt.

    • 27 Minuten
    • FOLGE 25

    Staffel 3, Herr Loermann

    Erika kandidiert für den Betriebsrat und kündigt für den Fall ihrer Wahl an, Stromberg das Leben schwer zu machen. Stromberg reagiert prompt und sorgt für einen Gegenkandidaten: Herrn Loermann. Der ist allerdings schwerhörig und auch sonst eher eine trübe Tasse. Aber Stromberg zieht alle Register.

    • 28 Minuten

    Erika kandidiert für den Betriebsrat und kündigt für den Fall ihrer Wahl an, Stromberg das Leben schwer zu machen. Stromberg reagiert prompt und sorgt für einen Gegenkandidaten: Herrn Loermann. Der ist allerdings schwerhörig und auch sonst eher eine trübe Tasse. Aber Stromberg zieht alle Register.

    • 28 Minuten
    • FOLGE 26

    Staffel 3, Erika

    Erika erholt sich im Krankenhaus von ihrem Herzinfarkt. Ausgerechnet jetzt stellt sich heraus, dass Erika bei einem wichtigen Versicherungsabschluss ein großer Fehler unterlaufen ist. Herr Wehmeyer erwartet von Stromberg, dass er den Fehler ausbügelt, doch der ist ohne Erikas Mithilfe hoffnungslos überfordert. Kurzer Hand erstattet er ihr deshalb einen Besuch im Krankenhaus. Ein Besuch, der nicht ohne Folgen bleibt...

    • 28 Minuten

    Erika erholt sich im Krankenhaus von ihrem Herzinfarkt. Ausgerechnet jetzt stellt sich heraus, dass Erika bei einem wichtigen Versicherungsabschluss ein großer Fehler unterlaufen ist. Herr Wehmeyer erwartet von Stromberg, dass er den Fehler ausbügelt, doch der ist ohne Erikas Mithilfe hoffnungslos überfordert. Kurzer Hand erstattet er ihr deshalb einen Besuch im Krankenhaus. Ein Besuch, der nicht ohne Folgen bleibt...

    • 28 Minuten
    • FOLGE 27

    Staffel 4, Beziehungen

    Bernd Stromberg, stellvertretender Abteilungsleiter bei der Capitol, hat sich in den vergangenen Jahren wirklich allerhand geleistet. Doch statt die Geschäftsführung daraus Konsequenzen gezogen hätte, sieht es nun so aus, als ob er befördert wird.

    • 25 Minuten

    Bernd Stromberg, stellvertretender Abteilungsleiter bei der Capitol, hat sich in den vergangenen Jahren wirklich allerhand geleistet. Doch statt die Geschäftsführung daraus Konsequenzen gezogen hätte, sieht es nun so aus, als ob er befördert wird.

    • 25 Minuten
    • FOLGE 28

    Staffel 4, Finsdorf

    Stromberg wurde versetzt und zwar nach Finsdorf, einem kleinen Örtchen "am A***h der Heide", wie er es formuliert. Als Leiter einer Außenstelle der Capitol. Sein neues Team besteht aus der polnischstämmigen Magdalena Prellwitz und dem Azubi Achim Dörfler.

    • 25 Minuten

    Stromberg wurde versetzt und zwar nach Finsdorf, einem kleinen Örtchen "am A***h der Heide", wie er es formuliert. Als Leiter einer Außenstelle der Capitol. Sein neues Team besteht aus der polnischstämmigen Magdalena Prellwitz und dem Azubi Achim Dörfler.

    • 25 Minuten
    • FOLGE 29

    Staffel 4, Seelsorge

    Auch wenn Stromberg Ernies Selbstmordversuch erfolgreich vereiteln konnte, ist bei Ernie keine Besserung in Sicht. Eine Veränderung muss her. So bietet sich Stromberg an - natürlich nur, um bei Jennifer zu punkten -, sich in Finsdorf um Ernie zu kümmern.

    • 24 Minuten

    Auch wenn Stromberg Ernies Selbstmordversuch erfolgreich vereiteln konnte, ist bei Ernie keine Besserung in Sicht. Eine Veränderung muss her. So bietet sich Stromberg an - natürlich nur, um bei Jennifer zu punkten -, sich in Finsdorf um Ernie zu kümmern.

    • 24 Minuten
    • FOLGE 30

    Staffel 4, Helge

    Während Stromberg in Finsdorf allmählich Erfolge erzielt, steckt Jennifer in der Klemme: Ihr Ex-Mann kommt seinen Verpflichtungen für den gemeinsamen Sohn Helge nicht nach, was sie dazu zwingt, Helge mit zur Arbeit zu bringen.

    • 26 Minuten

    Während Stromberg in Finsdorf allmählich Erfolge erzielt, steckt Jennifer in der Klemme: Ihr Ex-Mann kommt seinen Verpflichtungen für den gemeinsamen Sohn Helge nicht nach, was sie dazu zwingt, Helge mit zur Arbeit zu bringen.

    • 26 Minuten
    • FOLGE 31

    Staffel 4, Pärchenabend

    Tanja hat ein neues Abrechnungssystem entwickelt und überhaupt scheint sie sich ganz gut in ihre neue Funktion reingefuchst zu haben. Sie ist fest entschlossen, karrieremäßig doch noch mal was zu Reißen.

    • 24 Minuten

    Tanja hat ein neues Abrechnungssystem entwickelt und überhaupt scheint sie sich ganz gut in ihre neue Funktion reingefuchst zu haben. Sie ist fest entschlossen, karrieremäßig doch noch mal was zu Reißen.

    • 24 Minuten
    • FOLGE 32

    Staffel 4, Sally

    Nach dem verkorksten und für Jennifer sehr peinlichen Heiratsantrag läuft es für Stromberg eher suboptimal. Da trifft es sich gut, dass sich die attraktive Stripperin Sally in Finsdorf ihren Körper versichern lassen will.

    • 25 Minuten

    Nach dem verkorksten und für Jennifer sehr peinlichen Heiratsantrag läuft es für Stromberg eher suboptimal. Da trifft es sich gut, dass sich die attraktive Stripperin Sally in Finsdorf ihren Körper versichern lassen will.

    • 25 Minuten
    • FOLGE 33

    Staffel 4, Gernot

    Auch wenn Ulfs Junggesellenabschied nicht ganz nach Tanjas Geschmack verlief, freuen sich die Frischvermählten nun auf die Flitterwochen. Da aber gleichzeitig die Quartalsberichte vor der Tür stehen, muss eine Vertretung für die beiden her.

    • 25 Minuten

    Auch wenn Ulfs Junggesellenabschied nicht ganz nach Tanjas Geschmack verlief, freuen sich die Frischvermählten nun auf die Flitterwochen. Da aber gleichzeitig die Quartalsberichte vor der Tür stehen, muss eine Vertretung für die beiden her.

    • 25 Minuten
    • FOLGE 34

    Staffel 4, Die Rückkehr

    Nachdem es mit Gernot als Flitterwochenvertretung für Tanja und Ulf nicht funktioniert hat, darüber hinaus auch noch weiteres Personal erkrankt ist, kann Becker nicht anders, als Stromberg vertretungsweise wieder zurück zu holen.

    • 26 Minuten

    Nachdem es mit Gernot als Flitterwochenvertretung für Tanja und Ulf nicht funktioniert hat, darüber hinaus auch noch weiteres Personal erkrankt ist, kann Becker nicht anders, als Stromberg vertretungsweise wieder zurück zu holen.

    • 26 Minuten
    • FOLGE 35

    Staffel 4, Herr Nehring

    Stromberg hat für seine guten Abschlüsse in Finsdorf eine Flasche Wein von der Zentrale geschickt bekommen und dementsprechend Oberwasser. Da juckt ihn auch nicht das Problem von Landwirt Nehring.

    • 24 Minuten

    Stromberg hat für seine guten Abschlüsse in Finsdorf eine Flasche Wein von der Zentrale geschickt bekommen und dementsprechend Oberwasser. Da juckt ihn auch nicht das Problem von Landwirt Nehring.

    • 24 Minuten
    • FOLGE 36

    Staffel 4, Die Abrechnung

    Stromberg ist am Ende. Das bevorstehende Schützenfest hat ihm den Rest gegeben. Schluss mit Finsdorf! Bevor er sich in Finsdorf abwracken lässt, wird er noch ein letztes Mal angreifen und die Mitarbeiter davon überzeugen, dass er der bessere Chef ist.

    • 25 Minuten

    Stromberg ist am Ende. Das bevorstehende Schützenfest hat ihm den Rest gegeben. Schluss mit Finsdorf! Bevor er sich in Finsdorf abwracken lässt, wird er noch ein letztes Mal angreifen und die Mitarbeiter davon überzeugen, dass er der bessere Chef ist.

    • 25 Minuten
    • FOLGE 37

    Staffel 5, Malik

    Bei Stromberg läuft es spitze: Herr Becker kämpft mit privaten Problemen, was Stromberg gerade recht kommt, um kräftig an seinem Stuhl zu sägen, auch bei der Suche nach einem neuen Azubi. Er entscheidet sich zunächst für Malik, einen jungen Moslem, der allerdings durch seinen Glauben für einige Unruhe in der Abteilung sorgt, auch weil sich Ernie mittlerweile stark in einer katholischen Kirchengemeinde engagiert. Also muss sich Stromberg umentscheiden. Das wiederum hat überraschende Konsequenzen an der Frauenfront, wo Stromberg sich weiterhin um Jennifer bemüht... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 23 Minuten

    Bei Stromberg läuft es spitze: Herr Becker kämpft mit privaten Problemen, was Stromberg gerade recht kommt, um kräftig an seinem Stuhl zu sägen, auch bei der Suche nach einem neuen Azubi. Er entscheidet sich zunächst für Malik, einen jungen Moslem, der allerdings durch seinen Glauben für einige Unruhe in der Abteilung sorgt, auch weil sich Ernie mittlerweile stark in einer katholischen Kirchengemeinde engagiert. Also muss sich Stromberg umentscheiden. Das wiederum hat überraschende Konsequenzen an der Frauenfront, wo Stromberg sich weiterhin um Jennifer bemüht... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 23 Minuten
    • FOLGE 38

    Staffel 5, Frau Papenacker

    Stromberg hat es geschafft: Becker wurde beurlaubt und er sitzt jetzt im Chefsessel, sehr zum Unmut von Frau Papenacker, Beckers Assistentin, die Stromberg überhaupt nicht leiden kann. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ihr endgültig der Kragen platzt. Auch die Suche nach einem Nachfolger für Strombergs alte Position gestaltet sich schwieriger als gedacht, weil es zwischen Tanja und Ulf kriselt, seit es bei den beiden nicht so recht mit dem Nachwuchs klappen will ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Stromberg hat es geschafft: Becker wurde beurlaubt und er sitzt jetzt im Chefsessel, sehr zum Unmut von Frau Papenacker, Beckers Assistentin, die Stromberg überhaupt nicht leiden kann. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ihr endgültig der Kragen platzt. Auch die Suche nach einem Nachfolger für Strombergs alte Position gestaltet sich schwieriger als gedacht, weil es zwischen Tanja und Ulf kriselt, seit es bei den beiden nicht so recht mit dem Nachwuchs klappen will ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 39

    Staffel 5, Frau Wilhelmi

    Ulf ist plötzlich stellvertretender Leiter der Schadensregulierung. Er verteilt die Arbeit gleich in bester Stromberg-Manier an die anderen und macht sich so natürlich keine Freunde. Ganz schnell liegen bei allen die Nerven blank, auch bei Tanja. Jennifer lässt sich deswegen von Stromberg überreden, in seinem Vorzimmer die Vertretung für Frau Papenacker zu übernehmen, immerhin kann sie so Helge mit zur Arbeit bringen. Eine Entscheidung, die bei Frau Wilhelmi, der Personalchefin, nicht gut ankommt, aber Stromberg hat natürlich einen Plan, wie er mit diesem Problem umgehen will. (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Ulf ist plötzlich stellvertretender Leiter der Schadensregulierung. Er verteilt die Arbeit gleich in bester Stromberg-Manier an die anderen und macht sich so natürlich keine Freunde. Ganz schnell liegen bei allen die Nerven blank, auch bei Tanja. Jennifer lässt sich deswegen von Stromberg überreden, in seinem Vorzimmer die Vertretung für Frau Papenacker zu übernehmen, immerhin kann sie so Helge mit zur Arbeit bringen. Eine Entscheidung, die bei Frau Wilhelmi, der Personalchefin, nicht gut ankommt, aber Stromberg hat natürlich einen Plan, wie er mit diesem Problem umgehen will. (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 40

    Staffel 5, Der Nachfolger

    Stromberg muss feststellen, dass in der Führungsetage andere Maßstäbe angelegt werden, auch an seine Vorzimmerdame. (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Stromberg muss feststellen, dass in der Führungsetage andere Maßstäbe angelegt werden, auch an seine Vorzimmerdame. (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 41

    Staffel 5, Die Konferenz

    Der Papa wird Papa! Stromberg und Jennifer sind von dieser Nachricht kalt erwischt worden. Ausgerechnet jetzt macht Herr Becker Anstalten, auf seinen alten Posten zurückzukehren. Stromberg will die Jahreskonferenz der Versicherer nutzen, um sich weiter zu profilieren, was ihm auf die ihm eigene Art sogar gelingt, während Ulf versucht, die Nachricht seiner Zeugungsunfähigkeit durch die Arbeit in der CAPITOL zu kompensieren. Dabei erhält er überraschend Unterstützung von Ernie ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Der Papa wird Papa! Stromberg und Jennifer sind von dieser Nachricht kalt erwischt worden. Ausgerechnet jetzt macht Herr Becker Anstalten, auf seinen alten Posten zurückzukehren. Stromberg will die Jahreskonferenz der Versicherer nutzen, um sich weiter zu profilieren, was ihm auf die ihm eigene Art sogar gelingt, während Ulf versucht, die Nachricht seiner Zeugungsunfähigkeit durch die Arbeit in der CAPITOL zu kompensieren. Dabei erhält er überraschend Unterstützung von Ernie ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 42

    Staffel 5, Herr Rüther

    Jennifers Entschluss, das Kind abzutreiben führt bei Stromberg zu einer Kurzschlussreaktion: Er übernimmt die Schiffskasko, eine externe, sehr wenig beachtete Abteilung der CAPITOL, die kurz vor der Schließung steht. Stromberg soll das Ruder rumreißen, und verzeichnet sogar überraschende Erfolge bei diesem Versuch. Ulf sieht dadurch für sich die Chance, noch weiter aufzusteigen, alles was er braucht ist eine Fortbildung, die könnte allerdings bedeuten, das Thema künstliche Befruchtung noch eine Weile aufzuschieben, was bei Tanja natürlich nicht gut ankommt ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 25 Minuten

    Jennifers Entschluss, das Kind abzutreiben führt bei Stromberg zu einer Kurzschlussreaktion: Er übernimmt die Schiffskasko, eine externe, sehr wenig beachtete Abteilung der CAPITOL, die kurz vor der Schließung steht. Stromberg soll das Ruder rumreißen, und verzeichnet sogar überraschende Erfolge bei diesem Versuch. Ulf sieht dadurch für sich die Chance, noch weiter aufzusteigen, alles was er braucht ist eine Fortbildung, die könnte allerdings bedeuten, das Thema künstliche Befruchtung noch eine Weile aufzuschieben, was bei Tanja natürlich nicht gut ankommt ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 25 Minuten
    • FOLGE 43

    Staffel 5, Cheyenne

    Nach der Schließung der Schiffskasko ist Stromberg zurück und unternimmt neue Versuche, Jennifer zu überreden, das Kind doch zu bekommen. Er verspricht, die CAPITOL kinderfreundlicher zu machen und sorgt dafür, dass Maja, eine alleinerziehende ehemalige Kollegin, zurückkommt, um die Schadensregulierung bei der Jahresbilanz zu unterstützen. Dass Maja ihr Baby mit in die CAPITOL bringt, führt zu einer unvorhergesehenen Kettenreaktion, die bei der Geschäftsleitung überhaupt nicht gut ankommt. Stromberg muss versuchen zurück zu rudern, ohne vor Jennifer sein Gesicht zu verlieren. Und so muss Ulf als Sündenbock herhalten ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 25 Minuten

    Nach der Schließung der Schiffskasko ist Stromberg zurück und unternimmt neue Versuche, Jennifer zu überreden, das Kind doch zu bekommen. Er verspricht, die CAPITOL kinderfreundlicher zu machen und sorgt dafür, dass Maja, eine alleinerziehende ehemalige Kollegin, zurückkommt, um die Schadensregulierung bei der Jahresbilanz zu unterstützen. Dass Maja ihr Baby mit in die CAPITOL bringt, führt zu einer unvorhergesehenen Kettenreaktion, die bei der Geschäftsleitung überhaupt nicht gut ankommt. Stromberg muss versuchen zurück zu rudern, ohne vor Jennifer sein Gesicht zu verlieren. Und so muss Ulf als Sündenbock herhalten ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 25 Minuten
    • FOLGE 44

    Staffel 5, Jonas

    Azubi Jonas leidet unter Prüfungsangst, und um Jennifer davon zu überzeugen, dass er fürsorglicher ist, als sie denkt, beschließt Stromberg, Jonas bei den Vorbereitungen für die Zwischenprüfung zu helfen, natürlich auf seine ganz eigene väterliche Art ... Ulf gerät nach seiner Abmahnung zunehmend unter Druck, den er an die anderen weitergibt. Ernie hat endgültig genug vom Mobbing und holt den Pfarrer seiner Gemeinde in die CAPITOL. Er soll wieder Frieden und Solidarität ins Büro bringen ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Azubi Jonas leidet unter Prüfungsangst, und um Jennifer davon zu überzeugen, dass er fürsorglicher ist, als sie denkt, beschließt Stromberg, Jonas bei den Vorbereitungen für die Zwischenprüfung zu helfen, natürlich auf seine ganz eigene väterliche Art ... Ulf gerät nach seiner Abmahnung zunehmend unter Druck, den er an die anderen weitergibt. Ernie hat endgültig genug vom Mobbing und holt den Pfarrer seiner Gemeinde in die CAPITOL. Er soll wieder Frieden und Solidarität ins Büro bringen ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 45

    Staffel 5, Der Rodach-Bonus

    Stromberg versucht Jennifer von seinen Vaterqualitäten zu überzeugen. Er ist bereit Verantwortung zu übernehmen. Stromberg beweist das, indem er bei Personalchef Nübel einen Fehler, den Ulf begangen hat, auf seine Kappe nimmt. Allerdings ahnt Stromberg nicht, was das für Konsequenzen hat. Parallel versucht Ernie, nach seiner Blamage beim Pfarrer, doch wieder in der Gemeinde Fuß zu fassen ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Stromberg versucht Jennifer von seinen Vaterqualitäten zu überzeugen. Er ist bereit Verantwortung zu übernehmen. Stromberg beweist das, indem er bei Personalchef Nübel einen Fehler, den Ulf begangen hat, auf seine Kappe nimmt. Allerdings ahnt Stromberg nicht, was das für Konsequenzen hat. Parallel versucht Ernie, nach seiner Blamage beim Pfarrer, doch wieder in der Gemeinde Fuß zu fassen ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
    • FOLGE 46

    Staffel 5, Der Abschied

    Es sieht nicht gut aus für Stromberg. Es gibt eine Anhörung, in der so viel gegen ihn auf den Tisch kommt, dass er für die CAPITOL nicht mehr tragbar scheint. Aber so schnell gibt sich Stromberg nicht geschlagen. Ulf ist genervt vom Chef-Job, der ihm keinen Spaß macht. Er bekommt Probleme mit der Geschäftsleitung und Herr Nübel stellt auf der Suche nach einem geeigneten Übergangsleiter für die Schadensregulierung fest, dass Ernie der kompetenteste Mitarbeiter in der Abteilung ist ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten

    Es sieht nicht gut aus für Stromberg. Es gibt eine Anhörung, in der so viel gegen ihn auf den Tisch kommt, dass er für die CAPITOL nicht mehr tragbar scheint. Aber so schnell gibt sich Stromberg nicht geschlagen. Ulf ist genervt vom Chef-Job, der ihm keinen Spaß macht. Er bekommt Probleme mit der Geschäftsleitung und Herr Nübel stellt auf der Suche nach einem geeigneten Übergangsleiter für die Schadensregulierung fest, dass Ernie der kompetenteste Mitarbeiter in der Abteilung ist ... (P) Unterstützt durch Produktplatzierung

    • 26 Minuten
© 2012 MySpass.de

Weitere Staffeln der Serie


Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Komödien