Beschreibung

In Sanaa, der heutigen Hauptstadt des Jemens, bedient man sich Schubkarren anstatt Autos, um Waren durch die Stadt zu transportieren. Als Schubkarrentransporteure verdienen sich viele junge Männer ihren Lebensunterhalt. So auch der 17-jährige Farid. Sein Traum: Er will so viel Geld verdienen, dass er sich endlich den traditionellen "Jammbia"-Dolch leisten kann. In Jemen ist das Tragen eines Dolches ein Zeichen von Männlichkeit und Stärke. Erst wenn ein junger Mann einen Dolch trägt, gilt er als erwachsen und darf heiraten …

    • 1,49 €

Beschreibung

In Sanaa, der heutigen Hauptstadt des Jemens, bedient man sich Schubkarren anstatt Autos, um Waren durch die Stadt zu transportieren. Als Schubkarrentransporteure verdienen sich viele junge Männer ihren Lebensunterhalt. So auch der 17-jährige Farid. Sein Traum: Er will so viel Geld verdienen, dass er sich endlich den traditionellen "Jammbia"-Dolch leisten kann. In Jemen ist das Tragen eines Dolches ein Zeichen von Männlichkeit und Stärke. Erst wenn ein junger Mann einen Dolch trägt, gilt er als erwachsen und darf heiraten …

© 2008 SWR Media Services GmbH/ Vertrieb Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH, 2013/ Foto: Mouhcine El Ghomri

Weitere Staffeln der Serie

Top‑Sendungen: Dokumentationen