Beschreibung

Um sein angeschlagenes Karma aufzupolieren, ist Gauner Earl für seine Ex-Frau Joy freiwillig in den Knast gegangen. Doch anstatt sich möglichst unauffällig zu verhalten, wie ihm ein Mithäftling geraten hat, versucht er selbst hinter Gittern mit guten Taten etwas für sein Karma zu tun, sei es, einen Bandenkrieg unter den Schwerverbrechern zu vereiteln oder einen Häftlingsball auf die Beine zu stellen. Als dann auch noch sein unterbelichteter Bruder Randy überraschend als Wärter eingestellt wird, scheint das Chaos vorprogrammiert ...

    • 11,99 €

Beschreibung

Um sein angeschlagenes Karma aufzupolieren, ist Gauner Earl für seine Ex-Frau Joy freiwillig in den Knast gegangen. Doch anstatt sich möglichst unauffällig zu verhalten, wie ihm ein Mithäftling geraten hat, versucht er selbst hinter Gittern mit guten Taten etwas für sein Karma zu tun, sei es, einen Bandenkrieg unter den Schwerverbrechern zu vereiteln oder einen Häftlingsball auf die Beine zu stellen. Als dann auch noch sein unterbelichteter Bruder Randy überraschend als Wärter eingestellt wird, scheint das Chaos vorprogrammiert ...

    • FOLGE 1

    Mein Name ist bloß noch eine Nummer - Teil 1

    Earl hat Joys Schuld auf sich genommen und ist an ihrer Stelle im Gefängnis gelandet. Umgeben von Schwerverbrechern, macht sich Earl daran, eine Überlebensstrategie zu entwickeln, die ihn die nächsten zwei Jahre Haft unbeschadet überstehen lässt.

    • HD
    • 19 Minuten

    Earl hat Joys Schuld auf sich genommen und ist an ihrer Stelle im Gefängnis gelandet. Umgeben von Schwerverbrechern, macht sich Earl daran, eine Überlebensstrategie zu entwickeln, die ihn die nächsten zwei Jahre Haft unbeschadet überstehen lässt.

    • HD
    • 19 Minuten
    • FOLGE 2

    Mein Name ist bloß noch eine Nummer - Teil 2

    Earl war vor langer Zeit dafür verantwortlich gewesen, dass der ehemals brave Pfadfinder Glen zu einem üblen Gewaltverbrecher mutiert war. Im Gefängnis erkennt Glen Earl sofort wieder und schildert ihm fortan unablässig die diversen grausamen Foltermethoden, denen er Earl unterziehen wird, bevor er ihn dann endlich umbringen will. Keine schöne Aussicht für Earl, der sich deshalb sofort daran macht, seine an Glen verübten Schandtaten wiedergutzumachen. Das wird aber im Gefangenschaft äußerst schwierig wird.

    • HD
    • 21 Minuten

    Earl war vor langer Zeit dafür verantwortlich gewesen, dass der ehemals brave Pfadfinder Glen zu einem üblen Gewaltverbrecher mutiert war. Im Gefängnis erkennt Glen Earl sofort wieder und schildert ihm fortan unablässig die diversen grausamen Foltermethoden, denen er Earl unterziehen wird, bevor er ihn dann endlich umbringen will. Keine schöne Aussicht für Earl, der sich deshalb sofort daran macht, seine an Glen verübten Schandtaten wiedergutzumachen. Das wird aber im Gefangenschaft äußerst schwierig wird.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 3

    Was sich liebt, macht Krieg

    Der Gefängnisdirektor hält große Stücke auf Earl. Er bietet ihm einen Hafterlass von einem Monat an, wenn Earl es schafft, den Bandenkrieg zwischen zwei rivalisierenden Gangs zu beenden. Als Earl die Anführer zu einem Gespräch bittet, erlebt er eine Überraschung: Die angeblichen Erzfeinde sind in Wahrheit ein Liebespaar. In der Zwischenzeit versucht Randy, sich beim Autodiebstahl erwischen zu lassen, um zu seinem Bruder ins Gefängnis zu kommen.

    • HD
    • 21 Minuten

    Der Gefängnisdirektor hält große Stücke auf Earl. Er bietet ihm einen Hafterlass von einem Monat an, wenn Earl es schafft, den Bandenkrieg zwischen zwei rivalisierenden Gangs zu beenden. Als Earl die Anführer zu einem Gespräch bittet, erlebt er eine Überraschung: Die angeblichen Erzfeinde sind in Wahrheit ein Liebespaar. In der Zwischenzeit versucht Randy, sich beim Autodiebstahl erwischen zu lassen, um zu seinem Bruder ins Gefängnis zu kommen.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 4

    Freund oder Frank?

    Earl trifft im Gefängnis seinen alten Kollegen Frank wieder. Und die beiden haben sich viel zu erzählen. Denn wie sich herausstellt, war Frank in grauer Vorzeit verantwortlich dafür, dass Earl überhaupt auf die schiefe Bahn geraten ist. Er hatte den beiden Hickey-Brüdern nach deren Rauswurf aus dem elterlichen Haus nämlich seine Küche vermietet – und sie auch noch gleich mit seinem kriminellen Lebensstil vertraut gemacht.

    • HD
    • 21 Minuten

    Earl trifft im Gefängnis seinen alten Kollegen Frank wieder. Und die beiden haben sich viel zu erzählen. Denn wie sich herausstellt, war Frank in grauer Vorzeit verantwortlich dafür, dass Earl überhaupt auf die schiefe Bahn geraten ist. Er hatte den beiden Hickey-Brüdern nach deren Rauswurf aus dem elterlichen Haus nämlich seine Küche vermietet – und sie auch noch gleich mit seinem kriminellen Lebensstil vertraut gemacht.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 5

    Knastliteratur

    Im Knast findet ein Kurs für kreatives Schreiben statt, an dem auch Earl teilnehmen muss. Sie sollen eine erfundene Geschichte schreiben. Allen gelingt das vortrefflich, nur Earl hat so seine Probleme damit. Als sogar Joy, Darnell und Randy ihre Geschichten niedergeschrieben haben, ist Earl zunächst tiefst verzweifelt. Aber da hat er eine rettende Idee. Wozu soll er eine Geschichte erfinden, er kann doch einfach über sein ganz normales Leben berichten.

    • HD
    • 21 Minuten

    Im Knast findet ein Kurs für kreatives Schreiben statt, an dem auch Earl teilnehmen muss. Sie sollen eine erfundene Geschichte schreiben. Allen gelingt das vortrefflich, nur Earl hat so seine Probleme damit. Als sogar Joy, Darnell und Randy ihre Geschichten niedergeschrieben haben, ist Earl zunächst tiefst verzweifelt. Aber da hat er eine rettende Idee. Wozu soll er eine Geschichte erfinden, er kann doch einfach über sein ganz normales Leben berichten.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 6

    Gangsterbraut Billie

    Am Besuchstag lernt Earl Franks Freundin Billie kennen, eine ‚scharfe Gangsterbraut‘, die bereit ist, noch weitere 13 Jahre auf ihren Frank zu warten. Doch als sie von Earl erfährt, dass Frank ihm ein Nacktfoto von ihr gezeigt hat, wird die temperamentvolle Billie plötzlich sehr böse und beendet die Beziehung mit Frank abrupt. Und nun hat Earl die unangenehme Aufgabe, die Sache wieder einzurenken.

    • HD
    • 21 Minuten

    Am Besuchstag lernt Earl Franks Freundin Billie kennen, eine ‚scharfe Gangsterbraut‘, die bereit ist, noch weitere 13 Jahre auf ihren Frank zu warten. Doch als sie von Earl erfährt, dass Frank ihm ein Nacktfoto von ihr gezeigt hat, wird die temperamentvolle Billie plötzlich sehr böse und beendet die Beziehung mit Frank abrupt. Und nun hat Earl die unangenehme Aufgabe, die Sache wieder einzurenken.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 7

    Wieder ist es fein, kriminell gewesen zu sein - Teil 1

    Randy hat es nicht leicht bei seiner neuen Tätigkeit als Gefängniswärter, da er von den eisenharten Kriminellen im Gefängnis überhaupt nicht respektiert wird. Doch da kommt ihm ein glücklicher Zufall zu Hilfe, denn in der allabendlichen Fernsehstunde für die Häftlinge läuft überraschenderweise die Neuauflage der ‚Cops‘-Folge, die in Camden und Umgebung gedreht wurde.

    • HD
    • 20 Minuten

    Randy hat es nicht leicht bei seiner neuen Tätigkeit als Gefängniswärter, da er von den eisenharten Kriminellen im Gefängnis überhaupt nicht respektiert wird. Doch da kommt ihm ein glücklicher Zufall zu Hilfe, denn in der allabendlichen Fernsehstunde für die Häftlinge läuft überraschenderweise die Neuauflage der ‚Cops‘-Folge, die in Camden und Umgebung gedreht wurde.

    • HD
    • 20 Minuten
    • FOLGE 8

    Wieder ist es fein, kriminell gewesen zu sein - Teil 2

    Die früher noch kriminellen Hickey-Brüder stehen der ‚Cops‘-Folgen wegen wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Deshalb können die versammelten Häftlinge sich davon überzeugen, dass ihr Wärter Randy eigentlich einer von ihnen ist. Und das führt dazu, dass Randy gleich nach der Sendung viel Lob und Anerkennung von den ihn umgebenen Schwerstverbrechern bekommt, die ihren Wärter nun künftig mit anderen Augen sehen werden.

    • HD
    • 20 Minuten

    Die früher noch kriminellen Hickey-Brüder stehen der ‚Cops‘-Folgen wegen wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Deshalb können die versammelten Häftlinge sich davon überzeugen, dass ihr Wärter Randy eigentlich einer von ihnen ist. Und das führt dazu, dass Randy gleich nach der Sendung viel Lob und Anerkennung von den ihn umgebenen Schwerstverbrechern bekommt, die ihren Wärter nun künftig mit anderen Augen sehen werden.

    • HD
    • 20 Minuten
    • FOLGE 9

    Die Flucht ist erst der Anfang - Teil 1

    Randy beschliesst, sich etwas mehr Autorität zu verschaffen und beginnt damit, einige Gefangene herumzukommandieren – insbesondere seinen Bruder Earl, der davon wenig begeistert ist. Wenig später bekommt Randy sogar die Gelegenheit, seine Kompetenz endgültig unter Beweis zu stellen, denn er soll mit den drei Gefangenen Scooby, Bob und Frank einen Ausflug in die Freiheit unternehmen. Aber der gerissene Frank nutzt diese Chance dazu, den naiven Randy zu übertölpeln und zu fliehen.

    • HD
    • 21 Minuten

    Randy beschliesst, sich etwas mehr Autorität zu verschaffen und beginnt damit, einige Gefangene herumzukommandieren – insbesondere seinen Bruder Earl, der davon wenig begeistert ist. Wenig später bekommt Randy sogar die Gelegenheit, seine Kompetenz endgültig unter Beweis zu stellen, denn er soll mit den drei Gefangenen Scooby, Bob und Frank einen Ausflug in die Freiheit unternehmen. Aber der gerissene Frank nutzt diese Chance dazu, den naiven Randy zu übertölpeln und zu fliehen.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 10

    Die Flucht ist erst der Anfang - Teil 2

    Randy verlässt mit seinem Bruder Earl im Auftrag des Direktors das Gefängnis, um den entflohenen Frank aufzuspüren und wieder hinter Gitter zu bringen. Doch der Ausflug in die Freiheit wird für Earl nicht so angenehm wie erhofft. Denn Randy beharrt auf seiner Autorität als Wärter und weigert sich sogar, seinem Bruder die lästigen Handschellen abzunehmen. Und obwohl Randy extra einen Spürhund für die Suche angefordert hat, wird es alles andere als einfach, Frank aufzutreiben.

    • HD
    • 21 Minuten

    Randy verlässt mit seinem Bruder Earl im Auftrag des Direktors das Gefängnis, um den entflohenen Frank aufzuspüren und wieder hinter Gitter zu bringen. Doch der Ausflug in die Freiheit wird für Earl nicht so angenehm wie erhofft. Denn Randy beharrt auf seiner Autorität als Wärter und weigert sich sogar, seinem Bruder die lästigen Handschellen abzunehmen. Und obwohl Randy extra einen Spürhund für die Suche angefordert hat, wird es alles andere als einfach, Frank aufzutreiben.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 11

    Tanz der Knastis

    Gefängnisdirektor Hazelwood hat ein Problem. Weil ein Kollege in einer naheliegenden Haftanstalt mit ausgeklügelten Re-Integrationsprogrammen erstaunliche Erfolge bei seinen Häftlingen erzielt, verlangt die Presse nun etwas Vergleichbares von Hazelwood – und das tut auch seine Frau, die Gouverneurin. Doch Hazelwood hat keinerlei Idee, wie er so etwas anstellen soll. Deshalb wendet er sich bald an seinen Lieblingsgefangenen Earl, der seinem Direktor gerne helfen möchte, zumal ihm dieser dafür sechs weitere Monate Hafterlass verspricht. Ein geeignetes Projekt ist auch schnell gefunden, nämlich in Gestalt des jungen Straftäters John, der im Drogenrausch das Haus seiner Eltern niedergebrannt hatte.

    • HD
    • 20 Minuten

    Gefängnisdirektor Hazelwood hat ein Problem. Weil ein Kollege in einer naheliegenden Haftanstalt mit ausgeklügelten Re-Integrationsprogrammen erstaunliche Erfolge bei seinen Häftlingen erzielt, verlangt die Presse nun etwas Vergleichbares von Hazelwood – und das tut auch seine Frau, die Gouverneurin. Doch Hazelwood hat keinerlei Idee, wie er so etwas anstellen soll. Deshalb wendet er sich bald an seinen Lieblingsgefangenen Earl, der seinem Direktor gerne helfen möchte, zumal ihm dieser dafür sechs weitere Monate Hafterlass verspricht. Ein geeignetes Projekt ist auch schnell gefunden, nämlich in Gestalt des jungen Straftäters John, der im Drogenrausch das Haus seiner Eltern niedergebrannt hatte.

    • HD
    • 20 Minuten
    • FOLGE 12

    Freiheit vor der Nase

    Direktor Hazlewood zeigt sich von seiner unangenehmen Seite und vernichtet sämtliche Hafterlass-Gutscheine Earls, weil er ihn auch weiterhin als willigen Erfüllungsgehilfen im Gefängnis braucht. Das ist eine echte Katastrophe für Earl. Doch als er berechtigterweise aufmüpfig wird, steckt ihn der Direktor nur gnadenlos in die Einzelzelle. Dort wird Earl schnell klar, dass er nur eine einzige realistische Chance hat, um vorzeitig aus dem Knast zu kommen: die Flucht.

    • HD
    • 20 Minuten

    Direktor Hazlewood zeigt sich von seiner unangenehmen Seite und vernichtet sämtliche Hafterlass-Gutscheine Earls, weil er ihn auch weiterhin als willigen Erfüllungsgehilfen im Gefängnis braucht. Das ist eine echte Katastrophe für Earl. Doch als er berechtigterweise aufmüpfig wird, steckt ihn der Direktor nur gnadenlos in die Einzelzelle. Dort wird Earl schnell klar, dass er nur eine einzige realistische Chance hat, um vorzeitig aus dem Knast zu kommen: die Flucht.

    • HD
    • 20 Minuten
    • FOLGE 13

    Besser wieder böse

    Earl ist endlich wieder ein freier Mann und feiert mit seinen Freunden seine Entlassung aus dem Knast. Aber Randy & Co. müssen bald merken, dass Earl sich verändert hat. Denn zur allgemeinen Verwunderung zeigt er keinerlei Interesse mehr an seiner Liste und scheint lieber seine kriminelle Laufbahn fortsetzen zu wollen. Der Grund: Earl hat im Gefängnis den Glauben an das Karma verloren. Denn selbst dort war er für seine zahlreichen guten Taten nie belohnt worden – so wie ihm auch vorher schon durch das Abhaken der Liste keinerlei Vorteil entstanden war.

    • HD
    • 22 Minuten

    Earl ist endlich wieder ein freier Mann und feiert mit seinen Freunden seine Entlassung aus dem Knast. Aber Randy & Co. müssen bald merken, dass Earl sich verändert hat. Denn zur allgemeinen Verwunderung zeigt er keinerlei Interesse mehr an seiner Liste und scheint lieber seine kriminelle Laufbahn fortsetzen zu wollen. Der Grund: Earl hat im Gefängnis den Glauben an das Karma verloren. Denn selbst dort war er für seine zahlreichen guten Taten nie belohnt worden – so wie ihm auch vorher schon durch das Abhaken der Liste keinerlei Vorteil entstanden war.

    • HD
    • 22 Minuten
    • FOLGE 14

    Was diese Hickeys so alles treiben - Teil 1

    Earl hat das Karma herausgefordert und zum Dank liegt er nun nach einem Unfall im Koma. Randy versucht alles, um seinen Bruder zu retten. Gemeinsam mit seinen Freunden rast er in einem gestohlenen Krankenwagen in Richtung Krankenhaus. Unglücklicherweise kommt ihnen Earl am Weg dorthin abhanden. Der bekommt von den Sorgen seiner Freunde aber ohnehin nichts mit, denn er befindet sich mittlerweile im Sitcom Traumland.

    • HD
    • 19 Minuten

    Earl hat das Karma herausgefordert und zum Dank liegt er nun nach einem Unfall im Koma. Randy versucht alles, um seinen Bruder zu retten. Gemeinsam mit seinen Freunden rast er in einem gestohlenen Krankenwagen in Richtung Krankenhaus. Unglücklicherweise kommt ihnen Earl am Weg dorthin abhanden. Der bekommt von den Sorgen seiner Freunde aber ohnehin nichts mit, denn er befindet sich mittlerweile im Sitcom Traumland.

    • HD
    • 19 Minuten
    • FOLGE 15

    Was diese Hickeys so alles treiben - Teil 2

    Nachdem Earl ins Koma gefallen ist und sämtliche Versuche, ihn ins Leben zurückzuholen gescheitert sind, haben Randy und seine Freunde den kleinen, als ‚Finger Gottes‘ bekannten Gerald an Earls Krankenbett geholt. Doch Gerald hat das Heilen vor einiger Zeit aufgegeben – und das aufgrund einer traumatischen Erfahrung, an der Earl und Joy nicht ganz unbeteiligt waren.

    • HD
    • 22 Minuten

    Nachdem Earl ins Koma gefallen ist und sämtliche Versuche, ihn ins Leben zurückzuholen gescheitert sind, haben Randy und seine Freunde den kleinen, als ‚Finger Gottes‘ bekannten Gerald an Earls Krankenbett geholt. Doch Gerald hat das Heilen vor einiger Zeit aufgegeben – und das aufgrund einer traumatischen Erfahrung, an der Earl und Joy nicht ganz unbeteiligt waren.

    • HD
    • 22 Minuten
    • FOLGE 16

    Filmriss

    Randy hat an Earls Krankenbett bemerkt, dass es seinem Bruder immer ein bisschen besser zu gehen scheint, wenn seine Liste erwähnt wird. Deshalb beschliesst Randy, nun auf eigene Faust einige Dinge wiedergutzumachen, um so vielleicht Earls Genesung zu beschleunigen.

    • HD
    • 21 Minuten

    Randy hat an Earls Krankenbett bemerkt, dass es seinem Bruder immer ein bisschen besser zu gehen scheint, wenn seine Liste erwähnt wird. Deshalb beschliesst Randy, nun auf eigene Faust einige Dinge wiedergutzumachen, um so vielleicht Earls Genesung zu beschleunigen.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 17

    Kein Gras ist über die Sache mit dem Gras gewachsen

    Randy, Joy und Darnell arbeiten weiterhin die Missetaten von der Liste des immer noch im Koma liegenden Earl ab. Diesmal geht es um eine Sache, die auf den ersten Blick recht harmlos erscheint, denn Earl hatte sich notiert, dass er wiedergutmachen wollte, seinen Eltern eine Urlaubsreise gründlich vermasselt zu haben. Doch da Vater Carl dadurch an dieses unerfreuliche Ereignis erinnert wird, spielen sich die damaligen Geschehnisse noch einmal sehr lebhaft vor seinem inneren Auge ab – und entpuppen sich als ganz und gar nicht harmlos.

    • HD
    • 21 Minuten

    Randy, Joy und Darnell arbeiten weiterhin die Missetaten von der Liste des immer noch im Koma liegenden Earl ab. Diesmal geht es um eine Sache, die auf den ersten Blick recht harmlos erscheint, denn Earl hatte sich notiert, dass er wiedergutmachen wollte, seinen Eltern eine Urlaubsreise gründlich vermasselt zu haben. Doch da Vater Carl dadurch an dieses unerfreuliche Ereignis erinnert wird, spielen sich die damaligen Geschehnisse noch einmal sehr lebhaft vor seinem inneren Auge ab – und entpuppen sich als ganz und gar nicht harmlos.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 18

    Karma, Koma, Killerball

    Weil sich kein Ende von Earls Koma abzeichnet, ist man im Spital bemüht, den lästigen Dauerpatienten los zu werden. Und der naive Randy ist nur allzu gern bereit, seinen Bruder künftig zu Hause zu pflegen, als ihm eine Krankenschwester ein paar jämmerliche Supermarktgutscheine dafür anbietet. Deshalb schiebt er seinen komatösen Bruder nun im Einkaufswagen durch die Strassen von Camden – und versucht weiterhin, es Earl zu ermöglichen, trotz seiner Behinderung Dinge wiedergutzumachen.

    • HD
    • 21 Minuten

    Weil sich kein Ende von Earls Koma abzeichnet, ist man im Spital bemüht, den lästigen Dauerpatienten los zu werden. Und der naive Randy ist nur allzu gern bereit, seinen Bruder künftig zu Hause zu pflegen, als ihm eine Krankenschwester ein paar jämmerliche Supermarktgutscheine dafür anbietet. Deshalb schiebt er seinen komatösen Bruder nun im Einkaufswagen durch die Strassen von Camden – und versucht weiterhin, es Earl zu ermöglichen, trotz seiner Behinderung Dinge wiedergutzumachen.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 19

    Zukunftsbraut Billie

    Der endlich wieder aus dem Koma aufgewachte Earl zeigt sich gleich voller Tatendrang. Und dabei steht ausnahmsweise nicht seine Liste im Vordergrund, denn Earl hat durch seine Komafantasien begriffen, dass das Karma zunächst etwas anderes mit ihm vorhat.

    • HD
    • 21 Minuten

    Der endlich wieder aus dem Koma aufgewachte Earl zeigt sich gleich voller Tatendrang. Und dabei steht ausnahmsweise nicht seine Liste im Vordergrund, denn Earl hat durch seine Komafantasien begriffen, dass das Karma zunächst etwas anderes mit ihm vorhat.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 20

    Noch eine Liste

    Earl und seine neue Gattin Billie verbringen glückliche Flitterwochen miteinander. Und ganz besonders freut es Earl, dass Billie so begeistert von seiner Liste ist, dass sie sogar spontan selbst eine anfertigt, um auch ihre ganz persönlichen Missetaten wiedergutzumachen. Als sich dann herausstellt, dass sie zufälligerweise denselben Namen auf ihren Listen haben, sind Earl und Billie hocherfreut, dass sie jetzt sogar eine Wiedergutmachungsaktion in trauter Zweisamkeit starten können.

    • HD
    • 20 Minuten

    Earl und seine neue Gattin Billie verbringen glückliche Flitterwochen miteinander. Und ganz besonders freut es Earl, dass Billie so begeistert von seiner Liste ist, dass sie sogar spontan selbst eine anfertigt, um auch ihre ganz persönlichen Missetaten wiedergutzumachen. Als sich dann herausstellt, dass sie zufälligerweise denselben Namen auf ihren Listen haben, sind Earl und Billie hocherfreut, dass sie jetzt sogar eine Wiedergutmachungsaktion in trauter Zweisamkeit starten können.

    • HD
    • 20 Minuten
    • FOLGE 21

    Die Verführung der sieben Jungfrauen Teil 1

    Earls frischgebackene Gattin Billie stellt sich nach der Hochzeit als grosse Nervensäge heraus. Seine neue Ehe läuft überhaupt nicht so, wie Earl sich das in seinen Komaträumen vorgestellt hatte und deshalb ist er bald am Rande der Verzweiflung – zumal er überhaupt nicht versteht, wofür das Karma ihn mit der brutalen Billie bestrafen will.

    • HD
    • 21 Minuten

    Earls frischgebackene Gattin Billie stellt sich nach der Hochzeit als grosse Nervensäge heraus. Seine neue Ehe läuft überhaupt nicht so, wie Earl sich das in seinen Komaträumen vorgestellt hatte und deshalb ist er bald am Rande der Verzweiflung – zumal er überhaupt nicht versteht, wofür das Karma ihn mit der brutalen Billie bestrafen will.

    • HD
    • 21 Minuten
    • FOLGE 22

    Die Verführung der sieben Jungfrauen Teil 2

    Um das Karma zu besänftigen und damit sein Eheleben erträglich zu machen, nimmt sich Earl vor, die «Sache mit den sieben Jungfrauen» von seiner Liste zu streichen. Earl hatte über Jahre hinweg die Jungfrauen der ortsansässigen Sekte der «Camdeniten» zum Lotterleben in Saus und Braus verführt.

    • HD
    • 21 Minuten

    Um das Karma zu besänftigen und damit sein Eheleben erträglich zu machen, nimmt sich Earl vor, die «Sache mit den sieben Jungfrauen» von seiner Liste zu streichen. Earl hatte über Jahre hinweg die Jungfrauen der ortsansässigen Sekte der «Camdeniten» zum Lotterleben in Saus und Braus verführt.

    • HD
    • 21 Minuten
© 2007 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Top‑Sendungen: Komödien