Beschreibung

England 1945: Die Militärkrankenschwester Claire
(Caitriona Balfe) ist glücklich verheiratet mit dem Professor und Spion Frank (Tobias Menzies). Während eines gemeinsamen Ausflugs zu einem Steinkreis in Schottland gerät Claire in eine Art Wurmloch und reist über 200 Jahre zurück in die Zeit des Jakobitenaufstands. Zwischen den Fronten von katholischen Schotten und protestantischen Engländern gerät Claire in Lebensgefahr und muss von dem Highlander Jamie (Sam Heughan) gerettet werden. Unter Zwang heiratet sie den jungen Krieger, doch mit der Zeit entwickelt Claire echte Gefühle für Jamie und ihre Liebe ist plötzlich zwischen zwei Zeitebenen gefangen.

    • 14,99 €

Beschreibung

England 1945: Die Militärkrankenschwester Claire
(Caitriona Balfe) ist glücklich verheiratet mit dem Professor und Spion Frank (Tobias Menzies). Während eines gemeinsamen Ausflugs zu einem Steinkreis in Schottland gerät Claire in eine Art Wurmloch und reist über 200 Jahre zurück in die Zeit des Jakobitenaufstands. Zwischen den Fronten von katholischen Schotten und protestantischen Engländern gerät Claire in Lebensgefahr und muss von dem Highlander Jamie (Sam Heughan) gerettet werden. Unter Zwang heiratet sie den jungen Krieger, doch mit der Zeit entwickelt Claire echte Gefühle für Jamie und ihre Liebe ist plötzlich zwischen zwei Zeitebenen gefangen.

    • FOLGE 1

    Sassenach

    Die junge Claire Randall verbringt mit ihrem Mann Frank ihre, durch den Krieg verschobenen Flitterwochen in Schottland. Schnell merkt sie, dass die Schottischen Highlands etwas sehr Mystisches an sich haben. Als sie eines Tages einen geheimnisvollen Steinkreis entdeckt, wird sie bei der Berührung eines der Steine ohnmächtig. – Sie wacht im Jahr 1743 wieder auf, inmitten kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Schottischen Highlandern. Sie begegnet einem Dragoner-Hauptmann, der ihrem Frank zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch schnell merkt sie, dass dieser Offizier nichts mit ihrem Frank gemeinsam hat – er ist ein brutales Schwein und will sie vergewaltigen. Doch bevor es dazu kommt, wird sie von einem Highlander gerettet, der sie zum Versteck seines Trupps bringt. Hier trifft Claire das erste Mal auf Jamie, diesem renkt sie seine ausgekugelte Schulter wieder ein und wird von dem Trupp mit auf die gefährliche Reise zur Burg Leoch genommen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 1 Stunde 3 Minuten

    Die junge Claire Randall verbringt mit ihrem Mann Frank ihre, durch den Krieg verschobenen Flitterwochen in Schottland. Schnell merkt sie, dass die Schottischen Highlands etwas sehr Mystisches an sich haben. Als sie eines Tages einen geheimnisvollen Steinkreis entdeckt, wird sie bei der Berührung eines der Steine ohnmächtig. – Sie wacht im Jahr 1743 wieder auf, inmitten kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Schottischen Highlandern. Sie begegnet einem Dragoner-Hauptmann, der ihrem Frank zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch schnell merkt sie, dass dieser Offizier nichts mit ihrem Frank gemeinsam hat – er ist ein brutales Schwein und will sie vergewaltigen. Doch bevor es dazu kommt, wird sie von einem Highlander gerettet, der sie zum Versteck seines Trupps bringt. Hier trifft Claire das erste Mal auf Jamie, diesem renkt sie seine ausgekugelte Schulter wieder ein und wird von dem Trupp mit auf die gefährliche Reise zur Burg Leoch genommen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 1 Stunde 3 Minuten
    • FOLGE 2

    Burg Leoch

    Claire wird auf die Burg Leoch gebracht. Dort wird sie dem Clan-Führer, Dougals Bruder Colum, vorgestellt. Dieser heißt sie auf der Burg willkommen und bietet ihr die Möglichkeit, in fünf Tagen mit einem Kesselflicker nach Inverness zurück zu fahren. Dougal macht kein Geheimnis daraus, dass er sie für eine englische Spionin hält und stellt Angus und Rupert ab, die sie ständig beobachten sollen. Von Jamie erfährt sie, warum er auf der Burg Zuflucht sucht. Vor Jahren hatte Hauptmann Randall Jamies Schwester Jenny vergewaltigt und als Jamie sich ihm entgegenstellte, hat Randall ihn überwältigen lassen und dann ausgepeitscht. Daraufhin wurde er als Gefangener abtransportiert, - konnte jedoch nach einer Weile fliehen. Das ist der Grund, warum er auf der Burg Leoch Unterschlupf sucht. Kurz vor Claires Abreise nach Inverness lässt Colum sie zu sich bringen und eröffnet ihr, dass er sie nicht fahren lassen wird, da sie auf Burg Leoch als Heilerin gebraucht wird.

    • HD
    • 59 Minuten

    Claire wird auf die Burg Leoch gebracht. Dort wird sie dem Clan-Führer, Dougals Bruder Colum, vorgestellt. Dieser heißt sie auf der Burg willkommen und bietet ihr die Möglichkeit, in fünf Tagen mit einem Kesselflicker nach Inverness zurück zu fahren. Dougal macht kein Geheimnis daraus, dass er sie für eine englische Spionin hält und stellt Angus und Rupert ab, die sie ständig beobachten sollen. Von Jamie erfährt sie, warum er auf der Burg Zuflucht sucht. Vor Jahren hatte Hauptmann Randall Jamies Schwester Jenny vergewaltigt und als Jamie sich ihm entgegenstellte, hat Randall ihn überwältigen lassen und dann ausgepeitscht. Daraufhin wurde er als Gefangener abtransportiert, - konnte jedoch nach einer Weile fliehen. Das ist der Grund, warum er auf der Burg Leoch Unterschlupf sucht. Kurz vor Claires Abreise nach Inverness lässt Colum sie zu sich bringen und eröffnet ihr, dass er sie nicht fahren lassen wird, da sie auf Burg Leoch als Heilerin gebraucht wird.

    • HD
    • 59 Minuten
    • FOLGE 3

    Der Weg zurück

    Claire wird als Heilerin auf Burg Leoch hoch angesehen. Sie erfährt von einem Jungen, der nach dem Besuch einer alten Ruine, der Schwarzen Kirche, einem Fluch zum Opfer gefallen und daran gestorben sein soll. Als sie erfährt, dass Mrs Fitz Neffe Tammas unter den gleichen Symptomen leidet, die der andere Junge vor seinem Tod hatte, geht sie sofort zu ihm. Als sie eintrifft, führt Vater Bain gerade einen Exorzismus bei dem Jungen durch. Doch Claire glaubt, dass sie dem Jungen anders helfen kann. Sie lässt sich von Jamie zur alten Ruine führen und entdeckt dort, dass die Jungs wohl versehentlich giftige Maiglöckchen statt Bärlauch gegessen hatten. Mit einem Gegengift kann sie Tammas aus den Fängen des Todes - und Vater Bains - retten. Durch diese „Wundertat“ steigt ihr Ansehen auf der Burg noch ein Mal beträchtlich und sie macht sich Hoffnungen, dass Colum sie aus Dankbarkeit ziehen lässt. Als Claire erkennt, dass dem nicht der Fall ist, beschließt sie zu fliehen.

    • HD
    • 55 Minuten

    Claire wird als Heilerin auf Burg Leoch hoch angesehen. Sie erfährt von einem Jungen, der nach dem Besuch einer alten Ruine, der Schwarzen Kirche, einem Fluch zum Opfer gefallen und daran gestorben sein soll. Als sie erfährt, dass Mrs Fitz Neffe Tammas unter den gleichen Symptomen leidet, die der andere Junge vor seinem Tod hatte, geht sie sofort zu ihm. Als sie eintrifft, führt Vater Bain gerade einen Exorzismus bei dem Jungen durch. Doch Claire glaubt, dass sie dem Jungen anders helfen kann. Sie lässt sich von Jamie zur alten Ruine führen und entdeckt dort, dass die Jungs wohl versehentlich giftige Maiglöckchen statt Bärlauch gegessen hatten. Mit einem Gegengift kann sie Tammas aus den Fängen des Todes - und Vater Bains - retten. Durch diese „Wundertat“ steigt ihr Ansehen auf der Burg noch ein Mal beträchtlich und sie macht sich Hoffnungen, dass Colum sie aus Dankbarkeit ziehen lässt. Als Claire erkennt, dass dem nicht der Fall ist, beschließt sie zu fliehen.

    • HD
    • 55 Minuten
    • FOLGE 4

    Die Jagd

    Claire setzt alles daran, von Burg Leoch zu fliehen. Sie will unbedingt zu den Steinen am Craig Na Dun zurückkehren. Die anstehende Vergatterung scheint ihr eine großartige Möglichkeit zur Flucht zu sein. So bereitet sie ihre Flucht minutiös vor - wird jedoch im letzten Augenblick von Jamie abgehalten und gewarnt. Die Burg ist während einer Vergatterung nämlich so gut bewacht wie sonst nie. Auf einer Wildschwein-Jagd während der Feierlichkeiten sind ihre Fähigkeiten als Heilerin gefragt. Leider kann sie für einen Freund Dougals nichts mehr tun, doch dieser ist so angetan von Claires Art, seinen Freund in den Tod begleitet zu haben, dass er ihr anbietet, sie mit auf eine Reise zu nehmen. Eine neue Möglichkeit zu fliehen?

    • HD
    • 56 Minuten

    Claire setzt alles daran, von Burg Leoch zu fliehen. Sie will unbedingt zu den Steinen am Craig Na Dun zurückkehren. Die anstehende Vergatterung scheint ihr eine großartige Möglichkeit zur Flucht zu sein. So bereitet sie ihre Flucht minutiös vor - wird jedoch im letzten Augenblick von Jamie abgehalten und gewarnt. Die Burg ist während einer Vergatterung nämlich so gut bewacht wie sonst nie. Auf einer Wildschwein-Jagd während der Feierlichkeiten sind ihre Fähigkeiten als Heilerin gefragt. Leider kann sie für einen Freund Dougals nichts mehr tun, doch dieser ist so angetan von Claires Art, seinen Freund in den Tod begleitet zu haben, dass er ihr anbietet, sie mit auf eine Reise zu nehmen. Eine neue Möglichkeit zu fliehen?

    • HD
    • 56 Minuten
    • FOLGE 5

    Tribut

    Claire begleitet MacKenzie, der Geld für die Kämpfer sammelt. Entsetzt stellt sie fest, dass Dougal Jamies vernarbten Rücken nutzt, um Sympathie für die Jakobiten zu wecken. Claire erinnert sich, dass ein entscheidender Moment der schottischen Geschichte immer näher rückt.

    • HD
    • 57 Minuten

    Claire begleitet MacKenzie, der Geld für die Kämpfer sammelt. Entsetzt stellt sie fest, dass Dougal Jamies vernarbten Rücken nutzt, um Sympathie für die Jakobiten zu wecken. Claire erinnert sich, dass ein entscheidender Moment der schottischen Geschichte immer näher rückt.

    • HD
    • 57 Minuten
    • FOLGE 6

    Black Jack

    Claires unerwartetes Treffen mit einem britischen General bringt sie in Schwierigkeiten, als sich Captain Jack Randall ihr und den Offizieren zum Essen anschließt. Ein medizinischer Notfall rettet Claire aus der misslichen Lage, doch kurz darauf ist sie mit Randall allein – einem gefährlichen Mann, der ihre Geheimnisse aufzudecken droht.

    • HD
    • 57 Minuten

    Claires unerwartetes Treffen mit einem britischen General bringt sie in Schwierigkeiten, als sich Captain Jack Randall ihr und den Offizieren zum Essen anschließt. Ein medizinischer Notfall rettet Claire aus der misslichen Lage, doch kurz darauf ist sie mit Randall allein – einem gefährlichen Mann, der ihre Geheimnisse aufzudecken droht.

    • HD
    • 57 Minuten
    • FOLGE 7

    Die Hochzeit

    Jamie bereitet sich auf die Hochzeit vor und Claire kämpft mit ihrem Schicksal. Nach einem intimen Abend mit ihrem neuen Mann ist sie zwischen Jamie und Frank hin- und hergerissen.

    • HD
    • 54 Minuten

    Jamie bereitet sich auf die Hochzeit vor und Claire kämpft mit ihrem Schicksal. Nach einem intimen Abend mit ihrem neuen Mann ist sie zwischen Jamie und Frank hin- und hergerissen.

    • HD
    • 54 Minuten
    • FOLGE 8

    Im Steinkreis

    Frank sucht verzweifelt nach seiner vermissten Frau. Claire versucht, sich an ihre neue Ehe zu gewöhnen. Eine Gelegenheit, die ihr Leben umzukrempeln verspricht, stürzt sie in ein tiefes Dilemma.

    • HD
    • 55 Minuten

    Frank sucht verzweifelt nach seiner vermissten Frau. Claire versucht, sich an ihre neue Ehe zu gewöhnen. Eine Gelegenheit, die ihr Leben umzukrempeln verspricht, stürzt sie in ein tiefes Dilemma.

    • HD
    • 55 Minuten
    • FOLGE 9

    Die Abrechnung

    Durch eine lebensgefährliche Aktion kann Jamie, gemeinsam mit seinen Highlandern, Claire aus den Klauen von Hauptmann Randall befreien. Froh, entkommen zu sein, begreift Claire zunächst nicht, warum Jamie so wütend auf sie ist. Erst als er ihr zu verstehen gibt, dass sie sich nicht an seinen Befehl gehalten hat, bei Willie zu bleiben und so alle Highlander in Gefahr gebracht hat, beginnt sie, das Ausmaß ihres Handelns zu verstehen und entschuldigt sich. Doch das reicht Jamie nicht. Um sein Gesicht vor den anderen nicht zu verlieren, muss er sie mit einem Gürtel züchtigen. Dies verursacht erst einmal einen großen Riss in der Beziehung zwischen Jamie und Claire. Beide sind unglücklich mit der entstandenen Situation. Zurück auf Burg Leoch geraten erst einmal Dougal und Colum aneinander, da Colum erfahren hat, dass Dougal neben der Pacht auch Gold für die Jakobiter eingesammelt hat. Doch Jamie gelingt es, die beiden Streithähne wieder zu versöhnen. Auch mit Claire gelingt es ihm, sich auszusöhnen. Doch da gibt es noch Laoghaire, die zwar froh ist, Jamie wieder auf Burg Leoch zu wissen, - doch zutiefst enttäuscht ist, als sie erfährt, dass Jamie Claire nicht nur geheiratet hat um sie vor den Briten zu schützen. So heckt sie einen teuflischen Plan aus.

    • HD
    • 59 Minuten

    Durch eine lebensgefährliche Aktion kann Jamie, gemeinsam mit seinen Highlandern, Claire aus den Klauen von Hauptmann Randall befreien. Froh, entkommen zu sein, begreift Claire zunächst nicht, warum Jamie so wütend auf sie ist. Erst als er ihr zu verstehen gibt, dass sie sich nicht an seinen Befehl gehalten hat, bei Willie zu bleiben und so alle Highlander in Gefahr gebracht hat, beginnt sie, das Ausmaß ihres Handelns zu verstehen und entschuldigt sich. Doch das reicht Jamie nicht. Um sein Gesicht vor den anderen nicht zu verlieren, muss er sie mit einem Gürtel züchtigen. Dies verursacht erst einmal einen großen Riss in der Beziehung zwischen Jamie und Claire. Beide sind unglücklich mit der entstandenen Situation. Zurück auf Burg Leoch geraten erst einmal Dougal und Colum aneinander, da Colum erfahren hat, dass Dougal neben der Pacht auch Gold für die Jakobiter eingesammelt hat. Doch Jamie gelingt es, die beiden Streithähne wieder zu versöhnen. Auch mit Claire gelingt es ihm, sich auszusöhnen. Doch da gibt es noch Laoghaire, die zwar froh ist, Jamie wieder auf Burg Leoch zu wissen, - doch zutiefst enttäuscht ist, als sie erfährt, dass Jamie Claire nicht nur geheiratet hat um sie vor den Briten zu schützen. So heckt sie einen teuflischen Plan aus.

    • HD
    • 59 Minuten
    • FOLGE 10

    Tödliche Intrige

    Claire stellt Laoghaire wegen des Siechtumsbringers zur Rede und sagt ihr, dass sie sich bei Jamie keine Hoffnungen zu machen braucht. Daraufhin ersinnt Laoghaire einen teuflischen Racheplan. Ned Gowan kommt auf die Idee, dem Duke of Sandringham klarzumachen, dass dessen Freundschaft zu Hauptmann Randall bei all seinen Gräueltaten sich schnell gegen ihn richten könnte. Nachdem er sich anfänglich etwas ziert, willigt Sandringham dann doch ein, die von Ned Gowan aufgesetzte Klageschrift gegen Hauptmann Randall in London dem Gericht vorzulegen. Als Gegenleistung dafür soll Jamie den Duke zu einem Duell mit dem alten McDonald begleiten. Bei diesem Duell kommt es allerdings zu einem Handgemenge, bei dem auch Blut fließt. Claire erfährt inzwischen, dass Geillis von Dougal schwanger ist. Wie durch Zufall sterben kurz hintereinander Maura, Dougals Frau, und Geillis Ehemann Arthur Duncan. Claire ahnt, dass Geillis etwas mit deren Tod zu tun hat. Als Colum von Dougals baldiger Vaterschaft und der Intrige erfährt, verbannt er ihn von der Burg und auch Jamie wird wegen des Zwischenfalls mit den McDonalds der Burg verwiesen.

    • HD
    • 59 Minuten

    Claire stellt Laoghaire wegen des Siechtumsbringers zur Rede und sagt ihr, dass sie sich bei Jamie keine Hoffnungen zu machen braucht. Daraufhin ersinnt Laoghaire einen teuflischen Racheplan. Ned Gowan kommt auf die Idee, dem Duke of Sandringham klarzumachen, dass dessen Freundschaft zu Hauptmann Randall bei all seinen Gräueltaten sich schnell gegen ihn richten könnte. Nachdem er sich anfänglich etwas ziert, willigt Sandringham dann doch ein, die von Ned Gowan aufgesetzte Klageschrift gegen Hauptmann Randall in London dem Gericht vorzulegen. Als Gegenleistung dafür soll Jamie den Duke zu einem Duell mit dem alten McDonald begleiten. Bei diesem Duell kommt es allerdings zu einem Handgemenge, bei dem auch Blut fließt. Claire erfährt inzwischen, dass Geillis von Dougal schwanger ist. Wie durch Zufall sterben kurz hintereinander Maura, Dougals Frau, und Geillis Ehemann Arthur Duncan. Claire ahnt, dass Geillis etwas mit deren Tod zu tun hat. Als Colum von Dougals baldiger Vaterschaft und der Intrige erfährt, verbannt er ihn von der Burg und auch Jamie wird wegen des Zwischenfalls mit den McDonalds der Burg verwiesen.

    • HD
    • 59 Minuten
    • FOLGE 11

    Hexenprozess

    Nach ihrer Verhaftung wird Claire und Geillis der Hexenprozess gemacht. Viele Zeugen, darunter auch Laoghaire, finden sich ein, die die beiden Frauen mit oftmals fadenscheinigen Beweisen der Hexerei beschuldigen. Ned Gowan taucht auf, in der Hoffnung, das Schlimmste verhindern zu können. Doch nachdem er anfänglich einige Aussagen widerlegen konnte, gehen Ned im Laufe des Prozesses zunehmend die Argumente aus. So stellt er Claire und Geillis vor die Entscheidung, Geillis als Hexe darzustellen, damit wenigstens Claire mit dem Leben davonkommt. Da sich Claire weigert und ausgepeitscht wird, sieht Geillis nur noch eine Chance: sie gesteht, eine Hexe zu sein und wird zum Tode verurteilt. Zu der Zeit kommt Jamie in den Gerichtssaal gestürmt und nimmt Claire mit. Endlich in Sicherheit, erzählt Claire Jamie ihre ganze Geschichte. - Und er glaubt ihr. Er bringt sie zum Craigh Na Dun, damit sie in ihre Zeit zurückreisen kann. Doch sie entscheidet sich für Jamie.

    • HD
    • 59 Minuten

    Nach ihrer Verhaftung wird Claire und Geillis der Hexenprozess gemacht. Viele Zeugen, darunter auch Laoghaire, finden sich ein, die die beiden Frauen mit oftmals fadenscheinigen Beweisen der Hexerei beschuldigen. Ned Gowan taucht auf, in der Hoffnung, das Schlimmste verhindern zu können. Doch nachdem er anfänglich einige Aussagen widerlegen konnte, gehen Ned im Laufe des Prozesses zunehmend die Argumente aus. So stellt er Claire und Geillis vor die Entscheidung, Geillis als Hexe darzustellen, damit wenigstens Claire mit dem Leben davonkommt. Da sich Claire weigert und ausgepeitscht wird, sieht Geillis nur noch eine Chance: sie gesteht, eine Hexe zu sein und wird zum Tode verurteilt. Zu der Zeit kommt Jamie in den Gerichtssaal gestürmt und nimmt Claire mit. Endlich in Sicherheit, erzählt Claire Jamie ihre ganze Geschichte. - Und er glaubt ihr. Er bringt sie zum Craigh Na Dun, damit sie in ihre Zeit zurückreisen kann. Doch sie entscheidet sich für Jamie.

    • HD
    • 59 Minuten
    • FOLGE 12

    Lallybroch

    Jamie und Claire treffen endlich auf Lallybroch ein. Doch zwischen Jamie und seiner Schwester Jenny kommt es zum Streit und auch Claire hat bei ihr einen schweren Stand, da sie von ihr nicht als neue Lady Lallybroch akzeptiert wird.

    • HD
    • 57 Minuten

    Jamie und Claire treffen endlich auf Lallybroch ein. Doch zwischen Jamie und seiner Schwester Jenny kommt es zum Streit und auch Claire hat bei ihr einen schweren Stand, da sie von ihr nicht als neue Lady Lallybroch akzeptiert wird.

    • HD
    • 57 Minuten
    • FOLGE 13

    Die Wacht

    Jamie und Claire beginnen gerade, sich an ihr neues Leben als Laird und Lady auf Lallybroch zu gewöhnen, als sie unerwarteten Besuch der Wacht bekommen. Jamie, der noch immer gesucht wird, muss sich als Cousin MacTavish ausgeben, um nicht von den habgierigen Wachtleuten ausgeliefert zu werden. Doch dann taucht ein alter Bekannter Jamies auf...
    Die Wacht, unter Führung von MacQuarrie, hält Einzug in Lallybroch. Sie lassen sich dort häuslich nieder und fürstlich bedienen. Das passt Jamie überhaupt nicht, doch Ian versucht ihm zu erklären, dass Lallybroch von der Wacht abhängig ist, da sie das Gut vor den Rotröcken schützen. Da auf Jamies Kopf ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist, muss er sich während MacQuarries Aufenthalt als Cousin Jennys ausgeben. Die gefährliche Situation scheint fast bewältigt, bis plötzlich ein weiteres Mitglied der Wacht auftaucht: Horrocks. Dieser weiß über Jamies wahre Identität Bescheid, ebenso um die Belohnung, die seine Auslieferung bedeuten könnte. Horrocks macht Jamie sehr schnell klar, dass er für sein Schweigen bezahlt werden möchte. Bei einer Konfrontation der beiden kommt es zu einem Kampf, der für Horrocks tödlich endet. Als Gegenleistung für seinen getöteten Mann, fordert MacQuarrie Jamie dazu auf, die Wacht auf ihren nächsten Raubzug zu begleiten, doch dieser erweist sich als tödlicher Hinterhalt...

    • HD
    • 56 Minuten

    Jamie und Claire beginnen gerade, sich an ihr neues Leben als Laird und Lady auf Lallybroch zu gewöhnen, als sie unerwarteten Besuch der Wacht bekommen. Jamie, der noch immer gesucht wird, muss sich als Cousin MacTavish ausgeben, um nicht von den habgierigen Wachtleuten ausgeliefert zu werden. Doch dann taucht ein alter Bekannter Jamies auf...
    Die Wacht, unter Führung von MacQuarrie, hält Einzug in Lallybroch. Sie lassen sich dort häuslich nieder und fürstlich bedienen. Das passt Jamie überhaupt nicht, doch Ian versucht ihm zu erklären, dass Lallybroch von der Wacht abhängig ist, da sie das Gut vor den Rotröcken schützen. Da auf Jamies Kopf ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist, muss er sich während MacQuarries Aufenthalt als Cousin Jennys ausgeben. Die gefährliche Situation scheint fast bewältigt, bis plötzlich ein weiteres Mitglied der Wacht auftaucht: Horrocks. Dieser weiß über Jamies wahre Identität Bescheid, ebenso um die Belohnung, die seine Auslieferung bedeuten könnte. Horrocks macht Jamie sehr schnell klar, dass er für sein Schweigen bezahlt werden möchte. Bei einer Konfrontation der beiden kommt es zu einem Kampf, der für Horrocks tödlich endet. Als Gegenleistung für seinen getöteten Mann, fordert MacQuarrie Jamie dazu auf, die Wacht auf ihren nächsten Raubzug zu begleiten, doch dieser erweist sich als tödlicher Hinterhalt...

    • HD
    • 56 Minuten
    • FOLGE 14

    Die Suche

    Claire und Jenny machen sich auf die Suche nach Jamie. Als sie ein paar Rotröcken begegnen, gelingt es ihnen, einen von ihnen gefangen zu nehmen und auszuquetschen. Sie erfahren, dass Jamie noch lebt und sich aus seiner Gefangenschaft befreien konnte. Kurz darauf stößt Murtagh zu den Beiden und Jenny kann zu ihrer neugeborenen Tochter zurückkehren. Murtagh hat die Idee, Claire ein englisches Lied singen zu lassen und durch die Lande zu ziehen, um so – hoffentlich – Jamies Aufmerksamkeit zu erregen. Dies erweist sich jedoch als mühsamer als gedacht. Als sie dann auch noch merken, dass ein paar Zigeuner ihre Idee aufgegriffen haben und ebenfalls mit diesem englischen Lied über die Dörfer ziehen, wird es schwierig. Claire verlässt allmählich die Hoffnung, da begegnen sie dem Zigeuner erneut, der ihnen verrät, dass ein Bote sich an „ihre Engländerin“ gewandt hätte und sie zu einem Versteck bringen wollte. Als Murtagh und Claire zu diesem Versteck reiten, wartet dort Dougal auf sie. Er macht Claire das Angebot ihr zu helfen, Jamie aus dem Wentworth Gefängnis, in dem dieser sich mittlerweile befindet, heraus zu holen. Allerdings unter einer Bedingung: sollten sie scheitern oder Jamie bereits tot sein, muss Claire Dougal heiraten.

    • HD
    • 57 Minuten

    Claire und Jenny machen sich auf die Suche nach Jamie. Als sie ein paar Rotröcken begegnen, gelingt es ihnen, einen von ihnen gefangen zu nehmen und auszuquetschen. Sie erfahren, dass Jamie noch lebt und sich aus seiner Gefangenschaft befreien konnte. Kurz darauf stößt Murtagh zu den Beiden und Jenny kann zu ihrer neugeborenen Tochter zurückkehren. Murtagh hat die Idee, Claire ein englisches Lied singen zu lassen und durch die Lande zu ziehen, um so – hoffentlich – Jamies Aufmerksamkeit zu erregen. Dies erweist sich jedoch als mühsamer als gedacht. Als sie dann auch noch merken, dass ein paar Zigeuner ihre Idee aufgegriffen haben und ebenfalls mit diesem englischen Lied über die Dörfer ziehen, wird es schwierig. Claire verlässt allmählich die Hoffnung, da begegnen sie dem Zigeuner erneut, der ihnen verrät, dass ein Bote sich an „ihre Engländerin“ gewandt hätte und sie zu einem Versteck bringen wollte. Als Murtagh und Claire zu diesem Versteck reiten, wartet dort Dougal auf sie. Er macht Claire das Angebot ihr zu helfen, Jamie aus dem Wentworth Gefängnis, in dem dieser sich mittlerweile befindet, heraus zu holen. Allerdings unter einer Bedingung: sollten sie scheitern oder Jamie bereits tot sein, muss Claire Dougal heiraten.

    • HD
    • 57 Minuten
    • FOLGE 15

    Im Kerker

    Jamie und MacQuarrie wurden nach Wentworth gebracht und dort zum Tode verurteilt.
    MacQuarrie wird gehängt, doch kurz bevor Jamie das gleiche Schicksal ereilt, kommt Jack Randall auf den Gefängnishof und verlangt einen Aufschub des Urteils, woraufhin Jamie in einen Kerker gebrach wird. Jack Randall setzt alles daran, sich Jamie gefügig zu machen und ihn zu brechen.
    Mit einer List schafft es Claire, sich Zugang zum Gefängnis zu verschaffen und sogar zu Jamie zu gelangen. Dabei muss sie mit ansehen, wie Jack Randall Jamie demütigt und foltert. Murtagh und seine Leute entwickeln unterdessen einen Plan, Jamie aus dem Gefängnis zu holen.

    • HD
    • 56 Minuten

    Jamie und MacQuarrie wurden nach Wentworth gebracht und dort zum Tode verurteilt.
    MacQuarrie wird gehängt, doch kurz bevor Jamie das gleiche Schicksal ereilt, kommt Jack Randall auf den Gefängnishof und verlangt einen Aufschub des Urteils, woraufhin Jamie in einen Kerker gebrach wird. Jack Randall setzt alles daran, sich Jamie gefügig zu machen und ihn zu brechen.
    Mit einer List schafft es Claire, sich Zugang zum Gefängnis zu verschaffen und sogar zu Jamie zu gelangen. Dabei muss sie mit ansehen, wie Jack Randall Jamie demütigt und foltert. Murtagh und seine Leute entwickeln unterdessen einen Plan, Jamie aus dem Gefängnis zu holen.

    • HD
    • 56 Minuten
    • FOLGE 16

    Die Erlösung

    Jamie kann aus dem Gefängnis befreit werden, aber Randall hat ihm sosehr zugesetzt, dass er seinen Lebensmut verloren hat. Mit Hilfe von 19 Rindern gelingt es Murtagh, Angus und Rupert Jamie aus dem Wentworth Gefängnis zu befreien. Sie bringen Jamie, der von seinen schweren Verletzungen stark gezeichnet ist, in ein nahegelegenes Kloster. Dort wartet Claire bereits auf ihren Ehemann. Mit der Unterstützung von Bruder Paul kann Claire seine schweren Wunden versorgen. Ein noch größeres Problem allerdings sind Jamies Seelenqualen. Wie sie erfährt, wurde er von Randall nicht nur gefoltert, sondern auch vergewaltigt. Diese Schmach bringt Jamie so weit, sein Leben beenden zu wollen. Doch Claire schafft es, ihm seinen Lebensmut zurückzubringen.

    • HD
    • 58 Minuten

    Jamie kann aus dem Gefängnis befreit werden, aber Randall hat ihm sosehr zugesetzt, dass er seinen Lebensmut verloren hat. Mit Hilfe von 19 Rindern gelingt es Murtagh, Angus und Rupert Jamie aus dem Wentworth Gefängnis zu befreien. Sie bringen Jamie, der von seinen schweren Verletzungen stark gezeichnet ist, in ein nahegelegenes Kloster. Dort wartet Claire bereits auf ihren Ehemann. Mit der Unterstützung von Bruder Paul kann Claire seine schweren Wunden versorgen. Ein noch größeres Problem allerdings sind Jamies Seelenqualen. Wie sie erfährt, wurde er von Randall nicht nur gefoltert, sondern auch vergewaltigt. Diese Schmach bringt Jamie so weit, sein Leben beenden zu wollen. Doch Claire schafft es, ihm seinen Lebensmut zurückzubringen.

    • HD
    • 58 Minuten
© 2014 Sony Pictures

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama