Beschreibung

Für die Stiefbrüder Phineas und Ferb haben die Sommerferien begonnen. Endlich Zeit, jeden Tag ein neues Abenteuer zu erleben! Ob der Bau einer Achterbahn für wirklich Wagemutige, das Surfen auf meterhohen Wellen oder gar die Suche nach dem Gehirn von Frankenstein – die beiden machen vor nichts Halt. Ihrer älteren Schwester Candace geht all das ziemlich auf die Nerven. Sie versucht deshalb ständig, die zwei bei ihrer Mutter zu verpetzen, aber irgendwie klappt das nie, weil Phineas und Ferb Rückendeckung durch das sprechende Haustier Perry haben. Das Schnabeltier führt ein Doppelleben als Geheimagent „P“, dessen Auftrag es ist, die Welt vor den gemeinen Plänen des bösen Dr. Doofenschmirtz zu retten. Man kann eine Menge verrückter Sachen anstellen, bevor die Schule wieder anfängt, und Phineas und Ferb haben sich vorgenommen, nichts, aber auch gar nichts auszulassen!

    • 9,99 €

Beschreibung

Für die Stiefbrüder Phineas und Ferb haben die Sommerferien begonnen. Endlich Zeit, jeden Tag ein neues Abenteuer zu erleben! Ob der Bau einer Achterbahn für wirklich Wagemutige, das Surfen auf meterhohen Wellen oder gar die Suche nach dem Gehirn von Frankenstein – die beiden machen vor nichts Halt. Ihrer älteren Schwester Candace geht all das ziemlich auf die Nerven. Sie versucht deshalb ständig, die zwei bei ihrer Mutter zu verpetzen, aber irgendwie klappt das nie, weil Phineas und Ferb Rückendeckung durch das sprechende Haustier Perry haben. Das Schnabeltier führt ein Doppelleben als Geheimagent „P“, dessen Auftrag es ist, die Welt vor den gemeinen Plänen des bösen Dr. Doofenschmirtz zu retten. Man kann eine Menge verrückter Sachen anstellen, bevor die Schule wieder anfängt, und Phineas und Ferb haben sich vorgenommen, nichts, aber auch gar nichts auszulassen!

    • FOLGE 1

    Der Echsen – Flüsterer / Roboter Rodeo

    A) Phineas und Ferb freunden sich mit einer Eidechse an, die sich als nordamerikanisches Chamäleon entpuppt. Während sie Futter für ihren neuen Freund, Steve, holen wollen, wird er von einem Vergrößerungsstrahl Doofenshmirtzs getroffen. Das riesen-Chamäleon läuft aufgescheucht in Richtung Stadt. Phineas, Ferb und ihre Freunde machen sich auf die Suche nach Steve. Candace folgt ihnen, um sie bei ihrer Mutter auffliegen zu lassen. Doch diese bekommt Steve erst zu sehen, als er wieder geschrumpft ist. Die Jungs dürfen das kleine Chamäleon behalten. B) Isabella will ihr „Rodeo-Clown-Abzeichen“ machen; also bauen Phineas und Ferb Roboter Stiere und veranstalten ein Rodeo im Garten. Unterdessen will Doofenshmirtz auf einem Kongress den Inator-Preis gewinnen, ohne jedoch eine fertige Inator-Idee zu haben. Deshalb nebelt er alles mit seiner Nebelmaschine ein. Genau deshalb kann Candace ihrer Mutter auch das Rodeo nicht zeigen, weil sie im Nebel den Garten nicht finden können. Bis der Nebel sich gelichtet hat, ist das gesamte Rodeo bereits wieder verschwunden. Doofenshmirtz gewinnt seinen Preis durch Betrug.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Phineas und Ferb freunden sich mit einer Eidechse an, die sich als nordamerikanisches Chamäleon entpuppt. Während sie Futter für ihren neuen Freund, Steve, holen wollen, wird er von einem Vergrößerungsstrahl Doofenshmirtzs getroffen. Das riesen-Chamäleon läuft aufgescheucht in Richtung Stadt. Phineas, Ferb und ihre Freunde machen sich auf die Suche nach Steve. Candace folgt ihnen, um sie bei ihrer Mutter auffliegen zu lassen. Doch diese bekommt Steve erst zu sehen, als er wieder geschrumpft ist. Die Jungs dürfen das kleine Chamäleon behalten. B) Isabella will ihr „Rodeo-Clown-Abzeichen“ machen; also bauen Phineas und Ferb Roboter Stiere und veranstalten ein Rodeo im Garten. Unterdessen will Doofenshmirtz auf einem Kongress den Inator-Preis gewinnen, ohne jedoch eine fertige Inator-Idee zu haben. Deshalb nebelt er alles mit seiner Nebelmaschine ein. Genau deshalb kann Candace ihrer Mutter auch das Rodeo nicht zeigen, weil sie im Nebel den Garten nicht finden können. Bis der Nebel sich gelichtet hat, ist das gesamte Rodeo bereits wieder verschwunden. Doofenshmirtz gewinnt seinen Preis durch Betrug.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 2

    Der einsame Superheld

    Isabella will ein Reporter-Abzeichen machen und über Phineas und Ferb berichten. Die beiden haben eine Skateboard Hindernis Bahn gebaut, die allerdings zu gefährlich ist. Deshalb bauen sie einen super Anzug, der sogar fliegen kann. Doch bevor sie Isabella davon erzählen können, müssen sie Baljeet retten. Isabella, die nicht weiß, dass Phineas & Ferb in dem Anzug stecken, berichtet über den „geheimnisvollen Superhelden“ und gibt ihm den Namen „Piepmatz“. Doch kein Superheld ohne Bösewicht – „Khaka Peü Peü“. Er will verhindern, dass irgendwer in Danville Spaß hat. Er verbündet sich mit Candace, der „Gefahraffe“, die so ihre Brüder auffliegen lassen will. Phineas und Ferb können „Khaka Peü Peü“ als „Piepmatz“ aufhalten, bevor er allzu großes Unheil anrichtet. Isabella hat ihre Story und verzeiht Phineas, der seine Identität vor ihr geheim halten musste.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Isabella will ein Reporter-Abzeichen machen und über Phineas und Ferb berichten. Die beiden haben eine Skateboard Hindernis Bahn gebaut, die allerdings zu gefährlich ist. Deshalb bauen sie einen super Anzug, der sogar fliegen kann. Doch bevor sie Isabella davon erzählen können, müssen sie Baljeet retten. Isabella, die nicht weiß, dass Phineas & Ferb in dem Anzug stecken, berichtet über den „geheimnisvollen Superhelden“ und gibt ihm den Namen „Piepmatz“. Doch kein Superheld ohne Bösewicht – „Khaka Peü Peü“. Er will verhindern, dass irgendwer in Danville Spaß hat. Er verbündet sich mit Candace, der „Gefahraffe“, die so ihre Brüder auffliegen lassen will. Phineas und Ferb können „Khaka Peü Peü“ als „Piepmatz“ aufhalten, bevor er allzu großes Unheil anrichtet. Isabella hat ihre Story und verzeiht Phineas, der seine Identität vor ihr geheim halten musste.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 3

    Die neue Bürgermeisterin / Neue Limo braucht das Land

    A) Candace gewinnt einen Wettbewerb und darf für einen Tag Bürgermeisterin spielen. Diese Position nutzt sie natürlich, um die Bewohner dafür zu begeistern, ihre Brüder auffliegen zu lassen. Jedoch vergisst sie kurz nach ihrem Amtsantritt völlig, was sie eigentlich vorhatte und ist nur damit beschäftigt, neue Gesetze herauszubringen. B) Die Jungs bauen einen Limonaden-Stand. Natürlich ist die Limonade so lecker, dass sich alle darum reißen, und Phin und Ferb müssen gleich noch einige Filialen zusätzlich bauen. Candace ist wie immer hinter den beiden her, doch dieses Mal verliert sie beinahe ihre beste Freundin, während sie ihren Brüdern hinterherjagt, da Stacy keine Lust mehr hat die 2. Geige zu spielen.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Candace gewinnt einen Wettbewerb und darf für einen Tag Bürgermeisterin spielen. Diese Position nutzt sie natürlich, um die Bewohner dafür zu begeistern, ihre Brüder auffliegen zu lassen. Jedoch vergisst sie kurz nach ihrem Amtsantritt völlig, was sie eigentlich vorhatte und ist nur damit beschäftigt, neue Gesetze herauszubringen. B) Die Jungs bauen einen Limonaden-Stand. Natürlich ist die Limonade so lecker, dass sich alle darum reißen, und Phin und Ferb müssen gleich noch einige Filialen zusätzlich bauen. Candace ist wie immer hinter den beiden her, doch dieses Mal verliert sie beinahe ihre beste Freundin, während sie ihren Brüdern hinterherjagt, da Stacy keine Lust mehr hat die 2. Geige zu spielen.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 4

    Ferien auf Hawaii, Teil 1 & 2

    A) Während die Flynn-Fletchers im Urlaub sind, versucht sich Candace zu entspannen. Phineas und Ferb versuchen Wasserprimaten zum Leben zu erwecken, und Doofenschmirtz versucht die Evolution der Menschheit rückgängig zu machen. Und Mom und Dad lernen das Surfen. B) Phineas und Ferb suchen weiterhin neue Abenteuer auf Hawaii. Und Candace glaubt einen Glücksbringer gefunden zu haben, jedoch scheint das Glück nicht auf ihrer Seite zu sein. Währenddessen versucht Doofenschmirtz seinen De Evolutionator zu reparieren, jedoch wird er vom Inator verwandelt und landet auf einer einsamen Insel.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Während die Flynn-Fletchers im Urlaub sind, versucht sich Candace zu entspannen. Phineas und Ferb versuchen Wasserprimaten zum Leben zu erwecken, und Doofenschmirtz versucht die Evolution der Menschheit rückgängig zu machen. Und Mom und Dad lernen das Surfen. B) Phineas und Ferb suchen weiterhin neue Abenteuer auf Hawaii. Und Candace glaubt einen Glücksbringer gefunden zu haben, jedoch scheint das Glück nicht auf ihrer Seite zu sein. Währenddessen versucht Doofenschmirtz seinen De Evolutionator zu reparieren, jedoch wird er vom Inator verwandelt und landet auf einer einsamen Insel.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 5

    Der längste Sommertag Teil 1

    Candace ist für ihre beiden Brüder verantwortlich, während die Eltern in den Urlaub fahren. Als sie erfährt, dass ihre Brüder um die Welt reisen wollen, um den längsten Sommertag noch länger zu machen, geht sie mit, obwohl sie weiß, dass das nur Ärger bedeuten kann.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Candace ist für ihre beiden Brüder verantwortlich, während die Eltern in den Urlaub fahren. Als sie erfährt, dass ihre Brüder um die Welt reisen wollen, um den längsten Sommertag noch länger zu machen, geht sie mit, obwohl sie weiß, dass das nur Ärger bedeuten kann.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 6

    Der längste Sommertag Teil 2

    Buford wettet mit Phineas und Ferb, dass sie es nicht schaffen werden, um die Welt zu reisen, um somit den längsten Sommertag zu kreieren. Obwohl er insgeheim hofft, dass sie es schaffen. Währenddessen entführt Doofenschmirtz Major Monogram, der auf dem Weg zur Bösewichtsbekämpungstagung war. Vanessa, die Tochter von Doofenschmirtz ist zuerst nicht begeistert davon, dass ihr Vater selbst im Urlaub seine Arbeit mit sich bringt, allerdings wird ihr bald klar, dass auch sie ein kleines bisschen böse ist.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Buford wettet mit Phineas und Ferb, dass sie es nicht schaffen werden, um die Welt zu reisen, um somit den längsten Sommertag zu kreieren. Obwohl er insgeheim hofft, dass sie es schaffen. Währenddessen entführt Doofenschmirtz Major Monogram, der auf dem Weg zur Bösewichtsbekämpungstagung war. Vanessa, die Tochter von Doofenschmirtz ist zuerst nicht begeistert davon, dass ihr Vater selbst im Urlaub seine Arbeit mit sich bringt, allerdings wird ihr bald klar, dass auch sie ein kleines bisschen böse ist.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 7

    Der Fanaufstand, Teil 1 & 2

    Phineas und Ferb besuchen eine Science Fiction Tagung um Clive Addison zu treffen. In ihren Augen ist er der Beste wenn es um Spezial Effekte geht. Schnell gibt es jedoch Ärger zwischen den Fans der jeweiligen Film Firmen von Addison. Und auch Phineas und Ferb sind zum ersten Mal nicht einer Meinung. Obwohl beide versuchen die Fans zu beruhigen, bricht ein Krieg aus, und Phin und Ferb müssen versuchen diesen mit ihren eigenen Spezial Effekten zu beenden. Candace ist auch auf dieser Tagung jedoch ist sie verkleidet da es ihr peinlich wäre auf so einer Veranstaltung gesehen zu werden. Währenddessen vereiteln Doofenschmirtz und Perry, im Stile einer 80iger Jahre Polizei Serie, die Pläne eines Bürgermeister Nachahmers.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Phineas und Ferb besuchen eine Science Fiction Tagung um Clive Addison zu treffen. In ihren Augen ist er der Beste wenn es um Spezial Effekte geht. Schnell gibt es jedoch Ärger zwischen den Fans der jeweiligen Film Firmen von Addison. Und auch Phineas und Ferb sind zum ersten Mal nicht einer Meinung. Obwohl beide versuchen die Fans zu beruhigen, bricht ein Krieg aus, und Phin und Ferb müssen versuchen diesen mit ihren eigenen Spezial Effekten zu beenden. Candace ist auch auf dieser Tagung jedoch ist sie verkleidet da es ihr peinlich wäre auf so einer Veranstaltung gesehen zu werden. Währenddessen vereiteln Doofenschmirtz und Perry, im Stile einer 80iger Jahre Polizei Serie, die Pläne eines Bürgermeister Nachahmers.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 8

    Der Weg ist das Ziel / Die 80er sind zurück

    A) Phineas und Ferb bauen einen riesigen Irrgarten. Candace stolpert - während sie ihren Brüdern hinterher hetzt - auch in diesen Irrgarten. Während Isabella ganz stolz ein neues "Fünkchen" (Namens Melissa) in die Welt der Pfadfinderinnen einführt, gibt Candace mächtig mit ihren 50 gewonnenen Pfadfinderabzeichen bei Melissa an und glaubt, sie könnte Isabella und Melissa aus dem Irrgaten führen. Als es jedoch ziemlich brenzlig wird, gibt sie zu, dass Isabella ihr bei den 50 Abzeichen geholfen hat und Isabella ist die Heldin des Tages, nachdem sie die drei aus dem Irrgarten führt. B) Ein 80er Jahre Revival Konzert steht vor der Tür und Lindana (Phineas und Ferbs Mutter) soll wieder auftreten. Sie sagt zu und ist hellauf begeistert. Jedoch ist Mr. Fletcher etwas eingeschüchtert, da er glaubt, durch all den Ruhm und die Fans etwas in den Hintergrund zu rücken. Mit etwas Schützenhilfe von seinen Söhnen wird er jedoch auch zu einem 80er Jahre Musik One-Hit-Wonder und beweist, dass auch er einige Talente besitzt.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Phineas und Ferb bauen einen riesigen Irrgarten. Candace stolpert - während sie ihren Brüdern hinterher hetzt - auch in diesen Irrgarten. Während Isabella ganz stolz ein neues "Fünkchen" (Namens Melissa) in die Welt der Pfadfinderinnen einführt, gibt Candace mächtig mit ihren 50 gewonnenen Pfadfinderabzeichen bei Melissa an und glaubt, sie könnte Isabella und Melissa aus dem Irrgaten führen. Als es jedoch ziemlich brenzlig wird, gibt sie zu, dass Isabella ihr bei den 50 Abzeichen geholfen hat und Isabella ist die Heldin des Tages, nachdem sie die drei aus dem Irrgarten führt. B) Ein 80er Jahre Revival Konzert steht vor der Tür und Lindana (Phineas und Ferbs Mutter) soll wieder auftreten. Sie sagt zu und ist hellauf begeistert. Jedoch ist Mr. Fletcher etwas eingeschüchtert, da er glaubt, durch all den Ruhm und die Fans etwas in den Hintergrund zu rücken. Mit etwas Schützenhilfe von seinen Söhnen wird er jedoch auch zu einem 80er Jahre Musik One-Hit-Wonder und beweist, dass auch er einige Talente besitzt.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 9

    Das Erfolgsgeheimnis / Die dunkle Seite des Mondes

    A) Phineas und Ferb beschließen einen Geländewagen zu bauen, der tatsächlich über jedes Gelände fahren kann. Unterdessen besucht Candace ein Erfolgsseminar. Sie hofft, so endlich zu lernen, wie sie ihre Brüder auffliegen lassen kann. Doch noch bevor das Seminar zu Ende ist, sieht sie die Jungs und ihre Freunde in dem selbstgebauten Fahrzeug. Sie rennt zu ihnen und zwingt sie, nach Hause zu fahren, um sie auffliegen zu lassen. Doch bevor ihre Mutter das Fahrzeug sieht, fliegen die Jungs damit zum Mond, um auch wirklich jegliches Gelände ausprobiert zu haben. B) Phineas und Ferb wollen eine Touristenattraktion für Danville bauen – sie errichten deshalb ein Gebäude, das bis zum Mond reicht. Doofenshmirtz dagegen will den Mond drehen, da er glaubt, die dunkle Seite des Mondes könnte konkurrierende Bösewichter, wie z.B. Werwölfe, ausschalten. Bevor Candace ihrer Mutter das riesige Gebäude zeigen kann, dreht sich der Mond und der Garten ist wieder leer. Doofenshmirtz muss erkennen, dass sein Unternehmen zwecklos war, da die dunkle Seite des Mondes lediglich der Schatten der Sonne ist.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Phineas und Ferb beschließen einen Geländewagen zu bauen, der tatsächlich über jedes Gelände fahren kann. Unterdessen besucht Candace ein Erfolgsseminar. Sie hofft, so endlich zu lernen, wie sie ihre Brüder auffliegen lassen kann. Doch noch bevor das Seminar zu Ende ist, sieht sie die Jungs und ihre Freunde in dem selbstgebauten Fahrzeug. Sie rennt zu ihnen und zwingt sie, nach Hause zu fahren, um sie auffliegen zu lassen. Doch bevor ihre Mutter das Fahrzeug sieht, fliegen die Jungs damit zum Mond, um auch wirklich jegliches Gelände ausprobiert zu haben. B) Phineas und Ferb wollen eine Touristenattraktion für Danville bauen – sie errichten deshalb ein Gebäude, das bis zum Mond reicht. Doofenshmirtz dagegen will den Mond drehen, da er glaubt, die dunkle Seite des Mondes könnte konkurrierende Bösewichter, wie z.B. Werwölfe, ausschalten. Bevor Candace ihrer Mutter das riesige Gebäude zeigen kann, dreht sich der Mond und der Garten ist wieder leer. Doofenshmirtz muss erkennen, dass sein Unternehmen zwecklos war, da die dunkle Seite des Mondes lediglich der Schatten der Sonne ist.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 10

    Die doppelte Candace / Krankheitstag

    A) Durch Phineas und Ferbs neue Erfindung werden aus einer Candace zwei. Die eine Candace ist nur damit beschäftigt, ihre Brüder auffliegen zu lassen, und die andere damit, Jeremy anzuhimmeln. Aber obwohl es nun Candace zweimal gibt, ist sie weder bei Jeremy erfolgreich noch damit, ihre Brüder auffliegen zu lassen. Am Ende kann Candace wenigstens einen kleinen romantischen Moment mit Jeremy genießen. B) Ein kleiner Virus sorgt dafür, dass alle Jungs und Mädchen bis auf Buford und Candace krank sind. Aber Phin und Ferb haben auch dafür einen Plan. Über das Internet spielen sie gegeneinander ein Videospiel. Durch ein technisches Missgeschick sorgt Doofenschmirtz unwissentlich dafür dass die Jungs und Mädchen seinen Plan zunichtemachen. Candace hat dadurch endlich mal einen Tag ganz für sich alleine.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    A) Durch Phineas und Ferbs neue Erfindung werden aus einer Candace zwei. Die eine Candace ist nur damit beschäftigt, ihre Brüder auffliegen zu lassen, und die andere damit, Jeremy anzuhimmeln. Aber obwohl es nun Candace zweimal gibt, ist sie weder bei Jeremy erfolgreich noch damit, ihre Brüder auffliegen zu lassen. Am Ende kann Candace wenigstens einen kleinen romantischen Moment mit Jeremy genießen. B) Ein kleiner Virus sorgt dafür, dass alle Jungs und Mädchen bis auf Buford und Candace krank sind. Aber Phin und Ferb haben auch dafür einen Plan. Über das Internet spielen sie gegeneinander ein Videospiel. Durch ein technisches Missgeschick sorgt Doofenschmirtz unwissentlich dafür dass die Jungs und Mädchen seinen Plan zunichtemachen. Candace hat dadurch endlich mal einen Tag ganz für sich alleine.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 11

    Königlicher Besuch / Candace fliegt auf

    Candace und die Prinzessin von Druselstein tauschen für einen Tag ihre Existenzen, da sie sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Währenddessen bauen Phineas und Ferb eine riesige Jukebox. Gleichzeitig versucht Perry, Doofenschmirtz daran zu hindern, die Eröffnung des neuen Opernhauses des Bürgermeisters zu ruinieren.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Candace und die Prinzessin von Druselstein tauschen für einen Tag ihre Existenzen, da sie sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Währenddessen bauen Phineas und Ferb eine riesige Jukebox. Gleichzeitig versucht Perry, Doofenschmirtz daran zu hindern, die Eröffnung des neuen Opernhauses des Bürgermeisters zu ruinieren.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
    • FOLGE 12

    Der Zauberer von Spotz

    Candace schmollt, weil sie nicht beim Hausputz helfen will. Deshalb gibt ihre Mom ihr das Buch „Der Zauberer von Oz“ zu lesen. Da sie nicht auf die Vorwarnung ihrer Brüder reagiert, die das ganze Haus zur Reinigung anheben, fällt Candace zu Boden und träumt, sie wäre in Spotz. Die Hexe Isabella verrät ihr, dass sie ihre Brüder in Fällig-City beim großen Zauberer auffliegen lassen kann. Um dorthin zu kommen, muss sie dem gelben Gehweg folgen. Zusammen mit der Streber-Scheuche Baljeet, dem Baum Jeremy und dem Löwen-Tiger-Bären Buford macht sie sich auf den Weg. Dabei wird zu Candaces Ärger natürlich viel gesungen. Unterwegs zeigen Phineas & Ferb ihr verschiedene Wege, die mehr Spaß machen und auch nach Fällig-City führen. Doch sie bleibt konsequent auf dem gelben Weg. Der böse Hexer Doofenshmirtz, der ihre roten Stiefel haben möchte, nimmt sie gefangen und sie muss sich gegen Spinnen-Affen wehren. Sie schafft es zu entkommen und erreicht endlich Fällig-City. Dort stellt sich heraus, dass ihre eigene Mom der große Zauberer ist und ihre Brüder ihr die ganze Zeit nur helfen wollten, Spaß zu haben. Candace erwacht aus ihrem Traum. Vor ihrem Fenster sind ihre Brüder, Isabella, Baljeet, Buford und Jeremy. Gerade als sie die Jungs auffliegen lassen will, erkennt sie, dass sie mehr Spaß hat, wenn sie sich ihnen (ausnahmsweise) anschließt.

    • ab 0 Jahren
    • 22 Minuten

    Candace schmollt, weil sie nicht beim Hausputz helfen will. Deshalb gibt ihre Mom ihr das Buch „Der Zauberer von Oz“ zu lesen. Da sie nicht auf die Vorwarnung ihrer Brüder reagiert, die das ganze Haus zur Reinigung anheben, fällt Candace zu Boden und träumt, sie wäre in Spotz. Die Hexe Isabella verrät ihr, dass sie ihre Brüder in Fällig-City beim großen Zauberer auffliegen lassen kann. Um dorthin zu kommen, muss sie dem gelben Gehweg folgen. Zusammen mit der Streber-Scheuche Baljeet, dem Baum Jeremy und dem Löwen-Tiger-Bären Buford macht sie sich auf den Weg. Dabei wird zu Candaces Ärger natürlich viel gesungen. Unterwegs zeigen Phineas & Ferb ihr verschiedene Wege, die mehr Spaß machen und auch nach Fällig-City führen. Doch sie bleibt konsequent auf dem gelben Weg. Der böse Hexer Doofenshmirtz, der ihre roten Stiefel haben möchte, nimmt sie gefangen und sie muss sich gegen Spinnen-Affen wehren. Sie schafft es zu entkommen und erreicht endlich Fällig-City. Dort stellt sich heraus, dass ihre eigene Mom der große Zauberer ist und ihre Brüder ihr die ganze Zeit nur helfen wollten, Spaß zu haben. Candace erwacht aus ihrem Traum. Vor ihrem Fenster sind ihre Brüder, Isabella, Baljeet, Buford und Jeremy. Gerade als sie die Jungs auffliegen lassen will, erkennt sie, dass sie mehr Spaß hat, wenn sie sich ihnen (ausnahmsweise) anschließt.

    • ab 0 Jahren
    • 22 Minuten
    • FOLGE 13

    Die Achterbahn das Musical, Teil 1 & 2

    Phineas und Ferb beschließen, eine Achterbahn zu bauen. Aber dieses Mal als Musical-Version.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten

    Phineas und Ferb beschließen, eine Achterbahn zu bauen. Aber dieses Mal als Musical-Version.

    • ab 0 Jahren
    • 21 Minuten
© 2009 DISNEY XD

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Kinder und Familie