14 Titel, 50 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Migos, Eminem und andere Hochkaräter unterstützen den Rap-Star.

UNSERE ANMERKUNGEN

Migos, Eminem und andere Hochkaräter unterstützen den Rap-Star.

TITEL LÄNGE

Infos zu Big Sean

Big Sean wurde als Protegé von Kanye West bekannt: Der 1988 in Kalifornien geborene Rapper traf sein Vorbild über eine Detroiter Hip-Hop-Radiostation und kam 2007 bei Wests Label GOOD Music unter Vertrag. Dort veröffentlichte er drei Mixtapes, bevor 2011 sein Debütalbum Finally Famous erschien. Das enthielt mit dem Song "Dance (A$$)" (feat. Nicki Minaj) auch schon seinen ersten Top-Ten-Hit. Die Platte selber schaffte es ebenso wie das Nachfolgealbum Hall of Fame auf Platz 3 der Charts. Big Sean tauchte als Gastrapper auf zahlreichen Singles auf, darunter Songs von Kelly Rowland, Justin Bieber, Juicy J, Ariana Grande, Drake und Calvin Harris. Sein 2015 erschienenes drittes Album Dark Sky Paradise erreichte die Spitze der US-Charts, ebenso wie der 2017 veröffentlichte Nachfolger I Decided.

HEIMATORT
Santa Monica, CA
GEBURTSDATUM
25. März 1988

Videos

Andere hörten auch