14 Titel, 55 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf „This Is All Yours“ müssen Alt-J im Anschluss an ihr Debüt „An Awesome Wave“ erstmals ohne ihr Gründungsmitglied Gwil Sainsbury auskommen, doch die in erster Linie auf Tour geschriebenen Songs sitzen wie eh und je – auf einem Album, das den Alternative-Pop der britischen Band auf jedem Track in neues Licht rückt: Während sich die erste Single „Hunger Of The Pine“ ein Sample von Miley Cyrus leisten kann, wird auf „Left Hand Free“ Südstaatenrock angestimmt und auf „Every Other Freckle“ Folk unter Strom gesetzt.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf „This Is All Yours“ müssen Alt-J im Anschluss an ihr Debüt „An Awesome Wave“ erstmals ohne ihr Gründungsmitglied Gwil Sainsbury auskommen, doch die in erster Linie auf Tour geschriebenen Songs sitzen wie eh und je – auf einem Album, das den Alternative-Pop der britischen Band auf jedem Track in neues Licht rückt: Während sich die erste Single „Hunger Of The Pine“ ein Sample von Miley Cyrus leisten kann, wird auf „Left Hand Free“ Südstaatenrock angestimmt und auf „Every Other Freckle“ Folk unter Strom gesetzt.

TITEL LÄNGE

Videos

Andere hörten auch