Screenshots

Beschreibung

Vielseitig mitsingen und musizieren:
die neuen Mitsing-Apps von Andrew Bond

Andrew Bond – erfolgreicher Schweizer Kinderliedermacher

«Musik ist für mich eine Art Muttersprache der Seele, und sie tut gut. Deswegen plädiere ich für Musik als Breitensport». Andrew Bond zählt heute mit über 700‘000 verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Kinderliedermachern und Musikern der Schweiz. Auch wenn ihn vielleicht der eine oder andere Erwachsene nicht oder noch nicht kennt: die Kinder kennen und singen seine Lieder dafür in- und auswendig. Aus den meisten Familienstuben, Kindergärten und Schulzimmern der Deutschschweiz sind seine einfühlsam getexteten und melodiösen Kompositionen heute nicht mehr wegzudenken. Entsprechend haben sich einige seiner CDs wie «Zimetschtern han i gern», «Suneschtraal tanz emaal», «Schternefeischter» oder auch «Mitsing*Wienacht» zu wahren Klassikern entwickelt.

Mitsingen und Mitmusizieren

Die neuen Mitsing-Apps von Andrew wollen in erster Linie zum Mitsingen und Mitmusizieren animieren und auf spielerische Art den Kindern die Lieder und deren Themen näherbringen. Gleichzeitig bieten sie allen Lehrpersonen und denjenigen, die gerne mit Kindern singen und musizieren, das entsprechende musikalische Handwerkszeug.

Entsprechend dieser Zielsetzung finden sich in allen Apps …

• die Notenblätter der Lieder (Melodie, Text und Begleitakkorde), – auch zum Ausdrucken
• die Playback-Versionen der Lieder mit der Funktion, die verschiedenen Liedspuren (Gesang und diverse Instrumente) ein- und auszublenden – zum Mitspielen, Mitsingen oder für Aufführungen,
• ein spannendes musikalisches Quiz zum Lieder-Erraten,
• die Lieder zum Anhören und Kennenlernen.

Neuheiten

Version 1.2

Bugfixes

Informationen

Anbieter
Grossengaden AG
Größe
790.3 MB
Kategorie
Music
Kompatibilität

Requires iOS 10.0 or later. Compatible with iPhone, iPad, and iPod touch.

Sprachen

German

Alter
Rated 4+
Copyright
© 2017 Grossengaden AG
Preis
$30.99

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler