Screenshots

Description

App - in den wilden Wald
Ausgestattet mit der Weltnaturerbe- App informiert das Smartphone den Nutzer in deutscher oder englischer Sprache über Europas Buchen – Wildnis. Die App lädt interessierte Naturliebhaber auf der ganzen Welt ein, die Alten Buchenwälder Deutschlands auf erlebnisreichen Wegen zu erkunden.Für jedes der fünf Teilgebiete wird eine Welterbe- Route mit ausführlichen Erläuterungen zu den jeweiligen Besonderheiten angeboten.Direkt auf den Aufenthalt im Welterbe- Gebiet zugeschnittene Karten und Service- Informationen ermöglichen ein ausführliches Kennenlernen der wilden Wälder Deutschlands.

Für ein optimales Wandererlebnis empfehlen wir Ihnen die App und die Kartenausschnitte bereits zu Hause oder im Hotel herunterzuladen, da der Internetempfang in den Schutzgebieten eingeschränkt sein kann.


Weltnaturerbe Buchenwälder
– eine faszinierende Reise in wilde Wälder von Weltrang

Zum Erbe der Menschheit ...
In der Antike waren es die sieben Weltwunder, die Menschen begeisterten und inspirierten. Heute sind es die einzigartigen und unersetzlichen Naturphänomene und Kulturgüter des UNESCO-Welterbes. Die Idee des Welterbe-Übereinkommens ist es, diese Stätten als Erbe der Menschheit zu bewahren. In Europa ist es die Welterbestätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“, die in der Liste des Welterbes steht und die andauernde Entwicklung der Waldwildnis Europas widerspiegelt.

Durch letzte Urwälder ...
In Europa sind es Buchenwälder, die einen weltweit einzigartigen Vorgang zeigen. Eine einzelne Baumart – die Rotbuche – bestimmt die noch andauernde Waldentwicklung weiter Teile eines ganzen Kontinents. Doch ursprüngliche Waldlandschaften sind bis auf wenige Reste verschwunden. Die Weltnaturerbe-Stätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ umfasst daher letzte Urwälder der Karpaten, die sich seit Ende der Eiszeit ohne Einfluss des Menschen frei entfalten können. In denen noch Wisent, Elch, Wolf und Bär umherstreifen. Fünf deutsche Waldgebiete, die auf dem Weg zu neuer Wildnis sind, ergänzen sie und erzählen von der Ausbreitung und Vielfalt der Buchenwälder Mitteleuropas.

In Europas Wildnis ...
Europas Wildnis regt zu einer faszinierenden Reise an. So verspricht die ungeheure Küstendynamik auf Jasmund unvergessliche Eindrücke, die schon namhafte Maler und Dichter inspiriert haben. Die Buchenwälder scheinen dort von den Kreidefelsen ins Meer zu stürzen. Es sind Bilder, die den andauernden Prozess der Ausbreitung der Buche symbolisieren.

In vergangene Gletscherzeiten führen die Buchenwälder im Serrahn. Auf armen Sandstandorten des Tieflandes neigen sie sich weit über Moore, die der Eiszeit entstammen.

Auch im Grumsin schieben sich Buchenwälder beharrlich an Moore und spiegeln sich glitzernd in Seen. Im Verlauf der Jahreszeiten zaubert die enge Verbindung von Wald und Wasser unvergessliche farbenprächtige Bilder.

Im Frühling ist es ein Blütenmeer, das die artenreichsten Buchenwälder der Mittelgebirge im Hainich markiert und das die Sinne betört.

Eintauchen ins Buchenmeer heißt es im Kellerwald, wo sich urige Buchenwälder an kargen Hängen ducken, wo sich ein grüner Baldachin von Horizont zu Horizont spannt.

What’s New

Version 2.2.1

Danke, dass du unsere App verwendest! Wir stellen regelmäßig Aktualisierungen im App Store bereit, um die App weiter zu verbessern.

Information

Seller
Andreas Hoffmann
Size
46.5 MB
Category
Travel
Compatibility
Requires iOS 8.0 or later. Compatible with iPhone, iPad, and iPod touch.
Languages
English
Age Rating
Rated 4+
Copyright
© 2015 Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Price
Free

Supports

  • Family Sharing

    With Family Sharing set up, up to six family members can use this app.

More By This Developer