iTunes

Opening the iTunes Store.If iTunes doesn't open, click the iTunes application icon in your Dock or on your Windows desktop.Progress Indicator
Opening the iBooks Store.If iBooks doesn't open, click the iBooks app in your Dock.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

We are unable to find iTunes on your computer. To download from the iTunes Store, get iTunes now.

Already have iTunes? Click I Have iTunes to open it now.

I Have iTunes Free Download

Die Bande vom Vorwald

Ein Elsternabenteuer aus Brommelshausen

This book can be downloaded and read in iBooks on your Mac or iOS device.

Description

Das erste Abenteuer der wilden Vorwaldbande: Wieder einmal sind die chaotischen Jungelstern der wilden Vorwaldbande in etwas Übles hineingeflattert. Warum musste die beleidigte Elsa Elster auch Hals über Kopf den Bandenschlafbaum verlassen und das auch noch spätabends, wo keine Elster sich mehr draußen aufhalten sollte. Kein Wunder, dass sie in den Fängen des blutrünstigen Marders, Marbert Marder, landet. Eine turbulente Befreiungsaktion beginnt, bei der, neben der Elsternbande, auch ein ängstlicher Waldkauz, eine verschrobene, bösartige Uhufrau und nicht zuletzt der gute und höllisch scharfe Schnupftabak des Forstmeisters Sägebrecht, wichtige Rollen spielen. Eine spannende Tier-Abenteuergeschichte, wobei die Akteure jedoch sprechen und handeln wie Menschen. Auffallende Ähnlichkeiten zwischen der »Wilden Vorwaldbande« und einer Clique Jugendlicher sind daher nicht rein zufällig.

Die Bande vom Vorwald
View in iTunes
  • $5.99
  • Available on iPhone, iPad, iPod touch, and Mac.
  • Category: Animals
  • Published: Nov 11, 2016
  • Publisher: Engelsdorfer Verlag
  • Seller: Zeilenwert GmbH
  • Print Length: 262 Pages
  • Language: German
  • Requirements: To view this book, you must have an iOS device with iBooks 1.3.1 or later and iOS 4.3.3 or later, or a Mac with iBooks 1.0 or later and OS X 10.9 or later.

Customer Ratings

We have not received enough ratings to display an average for this book.

More by Siegfried Böck