iTunes

Opening the iTunes Store.If iTunes doesn't open, click the iTunes application icon in your Dock or on your Windows desktop.Progress Indicator
Opening the iBooks Store.If iBooks doesn't open, click the iBooks app in your Dock.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

We are unable to find iTunes on your computer. To download from the iTunes Store, get iTunes now.

Already have iTunes? Click I Have iTunes to open it now.

I Have iTunes Free Download

No B******t

Mutiger Mann Sein

This book can be downloaded and read in iBooks on your Mac or iOS device.

Description

»Ehrlicher Blick, offenes Herz, klare Spur – das Buch ermutigt den Mann, eigene Wege zu gehen.« (Claudia Christ; Ferdinand Mitterlehner)

Jetzt mal Klartext: Auch Männer haben ihre Krisen – und wollen doch nur authentisch leben. Sie wollen nicht nur funktionieren, sondern ihrem Leben einen Sinn geben, getragen von einem guten Umfeld. Schuldgefühle, Versagensängste, Verletzungen machen krank und verstellen den Blick auf das, was zählt. Es braucht viel Mut, sich diesen Schwierigkeiten zu stellen und seinen Weg als Mann zu finden: als echter Kerl, der mutig, stark und kämpferisch für sich und für andere sorgt.

Nichts für Softies: Mann-Sein heute
Neue Kerle braucht das Land!
Hey Männer – so schwierig ist das Leben gar nicht. Lebt mutig und stark...
Kluge Antworten auf drängende Lebens- und Sinnfragen von Männern

No B******t
View in iTunes
  • $19.99
  • Available on iPhone, iPad, iPod touch, and Mac.
  • Category: Self-Improvement
  • Published: Sep 25, 2017
  • Publisher: Gütersloher Verlagshaus
  • Seller: Verlagsgruppe Random House GmbH
  • Print Length: 288 Pages
  • Language: German
  • Requirements: To view this book, you must have an iOS device with iBooks 1.3.1 or later and iOS 4.3.3 or later, or a Mac with iBooks 1.0 or later and OS X 10.9 or later.

Customer Ratings

We have not received enough ratings to display an average for this book.

More by Claudia Christ & Ferdinand Mitterlehner